advertorial
IBIX Informationssysteme GmbH | ©bongkarn - stock.adobe.com
IBIX Informationssysteme GmbH | ©bongkarn - stock.adobe.com

Lösung für Unternehmen: Arbeitszeiterfassung via Software oder im Web

Arbeitszeiterfassung Software

Die Arbeitszeiterfassung kann mit einer Software auch in kleineren Unternehmen und Betrieben kostengünstig realisiert werden.

Auch Homeoffice-Mitarbeiter und den Außendienst erfassen

Spätestens mit der im Jahr 2019 erfolgten Umsetzung der EU-Arbeitszeitrichtlinie in deutsches Recht ist die Arbeitszeiterfassung im Sinne der Wahrung der Grundrechte von Arbeitnehmern vorgeschrieben. Entsprechende Lösungen wie die Produkte von IBIX sind schon immer umfänglich ausgestattet gewesen.

Arbeitszeiterfassung via Software

Auch wenn eine Vertrauensarbeitszeit in vielen Unternehmen immer noch ausreichen würde und eher dem betrieblichen Alltag entspricht, sind Arbeitgeber EU-weit zur systematischen Aufzeichnung der Arbeitszeit von Arbeitnehmern verpflichtet. Gefragt sind also Konzepte zur Arbeitszeiterfassung, die für den einzelnen Mitarbeiter wie auch für die Verwaltung möglichst wenig bürokratische Aufwände bedeuten. Von Hand geführte und irgendwann zusammengetragene und ausgewertete Tabellen gehören sicher nicht zu den zukunftstauglichen Optionen. Vielmehr zeichnet sich für die Arbeitszeiterfassung eine Software aus, die alle erdenklichen Fälle abbilden kann. Dazu gehören unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle, die auch Gleitzeit, Jahresarbeitszeit, Außendienstmitarbeiter, und Homeoffice-Arbeitsplätze berücksichtigen. Pausen, Fehlzeiten, Mehrarbeit, Urlaube, Krankheit - einfache Eingabemöglichkeiten und automatisierte Weitergaben der erfassten Werte zum Beispiel an die Lohnbuchhaltung tragen zudem zur generellen Prozessoptimierung im Unternehmen bei.

So sind unter anderem auch Rückrechnungen in die Vergangenheit ebenso möglich wie qualifizierte Personalplanungen für die Zukunft. Frei definierbare Reports liefern die notwendigen fundierten Kennzahlen für die Verbesserung von alltäglichen wie strategischen Entscheidungen. Das IBIX Personalzeitwirtschaftssystem kann zudem mit Modulen etwa für die telefonische Arbeitserfassung und eine zusätzliche Software-Schnittstelle für Löhne und Gehälter erweitert werden.
Mehr erfahren

Individuell konfigurierbare Lösungen

Wer keine Software für die Arbeitszeiterfassung in Betrieb nehmen möchte, findet in einem adäquaten Web-Service eine attraktive Alternative. Der Internet-Browser reicht aus, ein Server und die weitere erforderliche IT erübrigen sich und belasten somit nicht das Budget. Die komfortable und ausgereifte IBIX-Lösung ist sogar für die Nutzung auf Smartphones optimiert, sodass sie unabhängig und flexibel angewendet werden kann. Mit solchen Perspektiven ist die Zeiterfassung auch in kleineren Betrieben wie Arztpraxen, Kanzleien und Agenturen praxistauglich realisierbar.