advertorial

Wie sich die Zeiterfassung für Mitarbeiter vereinfachen lässt

Zeiterfassung Mitarbeiter

Die Zeiterfassung für Mitarbeiter eines Unternehmens lässt sich heutzutage weitestgehend digital managen. Die moderne Personalzeiterfassung bietet Lösungen mit Fingerprint, eine mobile Zeiterfassung oder eine Zeiterfassung mit einfachem Zutritt.

social

Zeiterfassung für Mitarbeiter vereinfachen

Vor allem in größeren Produktionsstätten, im Schichtbetrieb, aber auch allgemein im Dienstleistungsbereich hat sich die Arbeitszeiterfassung bewährt. Im Vergleich zu Stech- oder Stempeluhren bietet die Technik heutzutage einige Möglichkeiten mehr als noch in den Neunzigerjahren. Neben dem technischen Fortschritt sind aber auch die Ansprüche nach mehr Flexibilität im Berufsalltag gestiegen.

Arbeitgeber, die sich für eine smarte Zeiterfassungssoftware entscheiden, können ihren Mitarbeitern die Dokumentation ihrer Arbeitszeit erleichtern, zum Beispiel per App auf dem Smartphone, am jeweiligen PC-Arbeitsplatz oder an einem zentralen, dafür vorgesehenen Bildschirm-Terminal.

Die digitale Personalzeiterfassung lässt sich außerdem mit einer Zutrittssoftware kombinieren. Angestellte können sich so per Fingerabdruck Zutritt zum Arbeitsplatz verschaffen, während das System automatisch die Zeiterfassung durchführt. Für Mitarbeiter, die im Außendienst tätig sind, eignet sich die mobile Zeiterfassung. Diese kann ihnen das Unternehmen per App auf dem Arbeitshandy oder Tablet zur Verfügung stellen.

Vorteile einer digitalen Zeiterfassungssoftware für Mitarbeiter

Ob online, cloud- oder hardwarebasiert, die digitalen Lösungen im Bereich Arbeitszeiterfassung bieten zahlreiche Vorteile im Vergleich zu konventionellen Methoden.

Sowohl für den Angestellten als auch für die Personalbuchhaltung ist ein papierloser Workflow deutlich einfacher, platzsparender und übersichtlicher. Statt seitenweise Kalender oder Ordner mit Stundenzetteln und Stempelkarten durchzusehen, genügt ein einfacher Blick ins Intranet oder das jeweilige System. Neben der Arbeitszeit lassen sich auch Urlaubsansprüche übersichtlich verwalten. Korrekturen sind mit entsprechender Berechtigung ebenfalls möglich.

Als erfahrener Ansprechpartner auf diesem Gebiet gilt die MIDITEC Datensysteme GmbH. Die Firma MIDITEC bietet mit MTZ® Smart Time eine HTML-Oberfläche, die sich einfach per PC, Smartphone oder Tablet bedienen lässt. Die Verbindung zum MTZ®-Webserver kann wahlweise über das Internet oder das firmeneigene Intranet erfolgen. Das Grundmodul MTZ® Time lässt sich durch entsprechende Schnittstellen erweitern: beispielsweise für die Integration von CSV-Dateien oder von Lohn- und Gehaltssystemen nach bekannten Standards wie ABIS, DATEV und SAP®. MTZ® BDE ermöglicht außerdem eine vorkonfigurierbare Betriebsdatenerfassung. Auf diese Weise lassen sich Buchungen, die über Hardware-Terminals oder am PC über das Smart-Time-Modul eingehen, übersichtlich auswerten.

Personalzeiterfassung leicht gemacht - dank MIDITEC

Die MIDITEC Datensysteme GmbH bietet passgenaue Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen an. Die Experten überzeugen dabei mit innovativen Ideen, die Hand und Fuß haben: ob digitale Zeiterfassung für Mitarbeiter mit MTZ® Smart Time oder einfacher Zutritt ohne zusätzliche Zutrittssoftware mit dem neuen Feature Türöffnung für Zeit-Terminals.

Als qualifizierter Ausbildungsbetrieb beschäftigt MIDITEC selbst rund
50 Mitarbeiter in Entwicklung, Produktion, Service, Vertrieb und Verwaltung. Eine smarte Lösung für die Zeiterfassung und das Zutrittsmanagement ist hier selbstverständlich. Zu den zufriedenen Kunden zählen internationale Institute, Hotels und andere namhafte Unternehmen. Neben den Produkten zur Arbeitszeiterfassung gibt es auch dedizierte Zutrittslösungen, wie zum Beispiel zur Besucherverwaltung oder zur Verriegelung von Räumen und Spinden. Mit MTZ® Access und der dazugehörigen Mroomote® App lässt sich das Ganze per Smartphone bedienen. Wer seinen Mitarbeitern die Parkplatzverwaltung erleichtern möchte, wird zudem bei MTZ® Car Park fündig.