advertorial

Warum das Web based Training neu gedacht werden muss

web based training

Spätestens seitdem Homeoffice zum Normalfall geworden ist, muss auch ein Web based Training in neuem Licht gesehen werden.

Von der Digitalen Transformation profitieren

Online-Trainings, eLearning, digitale Aus- und Weiterbildung - für eine zeitgemäße und erfolgreiche Wissensvermittlung und Durchführung von Trainings gibt es ebenso viele Bezeichnungen wie Möglichkeiten. Schon seit Jahrzehnten gehören diese Angebote in mehr oder weniger komplexer Form in eine moderne Unternehmensstruktur. Die Vorteile liegen auf der Hand - das Unternehmen spart Reise- und Seminarkosten, der Mitarbeiter kann ein Training oder eine Weiterbildung einfacher in seinem Arbeitsalltag integrieren. Über ein zentrales Lernmanagementsystem lassen sich Organisation und die Übermittlung von Ergebnissen einfach bewerkstelligen.

Doch waren bislang in Sachen Web based Training auch Nachteile hinzunehmen. Nicht selten waren die Inhalte wenig bis gar nicht auf individuelle Teilnehmer zugeschnitten, sodass sich durch das starre Abspulen der Inhalte schnell Motivationslosigkeit einstellte - mit entsprechenden Auswirkungen auf den Erfolg und die Nachhaltigkeit des Lernens.

Ein Web based Training muss heute von adaptiven Lernerfahrungen geprägt sein

Unternehmen haben mitunter zwar viel für die Lizenzen von Lernmanagementsystemen, in die Erstellung der Trainings, in die Arbeitszeiten von HR- und Fachmitarbeitern und natürlich in die Mitarbeiter selbst investiert, doch ist der gewünschte Effekt oft ausgeblieben. Moderne, innovativ und an den Erwartungen und Bedürfnissen von Mitarbeitern orientierte Lösungen wie chunkx schaffen völlig andere, attraktive Lernwelten. Sie brechen die starre Struktur von Web based Trainings auf und gewährleisten auf den einzelnen Nutzer zugeschnittene Inhalte. So einfach wie effizient ist dafür unter anderem der Ansatz, individuell schon bekannte Inhalte in kürzester Zeit abzuhandeln, um sich dann umso wirkungsvoller und konzentrierter auf essenzielle Bereiche stürzen zu können. Nicht zuletzt werden dadurch auch die notwendigen Erfolgserlebnisse schneller erreicht, die in großem Maße zur weiteren Motivation beitragen.

Die Lern-App chunkx arbeitet dafür mit einem intelligenten Algorithmus, der das Nutzerverhalten erfasst und daraus eine individuelle Strategie für Wissensvermittlung erarbeitet. So entsteht ein kontinuierlich angepasster Feed über die relevanten Themen, ohne dass Durststrecken an öden Inhalten zu überwinden sind. Automatisiert, anonymisiert und in Echtzeit ist der Wissensstand darstellbar und analysierbar. Entscheidend für eine erfolgreiche und nachhaltige Entwicklung von Arbeitspositionen und des ganzen Unternehmens ist das kontinuierliche Weiterlernen, das über die chunkx-App in hohem Maße automatisiert werden kann.

Die nutzerspezifische Auswahl von Lerninhalten

Durch Lernaufgaben als interaktives Format werden Erinnerungs-, Assoziations- und Lernprozesse in Gang gesetzt, die in Kombination mit einer Berücksichtigung von unterschiedlichen Lerntempi oder Wissensschwerpunkten produktiv mit den jeweiligen Stärken und Schwächen umgehen und damit maximale Erfolge erzielen. Auch sehr heterogene Zielgruppen können mit der chunkx-App optimal mit einem individuell aufbereiteten Lernplan versorgt werden.