advertorial

Präzise Wasseranalyse mit innovativen und hochwertigen Geräten

Wasseranalyse

Ob Trinkwasser, Oberflächenwasser, Abwasser oder industriell genutztes Prozesswasser - die Wasseranalyse ist in ganz unterschiedlichen Anwendungsgebieten von entscheidender Bedeutung. Heute sind mit modernsten Technologien präzise Bestimmungen der wichtigen Summenparameter möglich. Ein Anbieter aus Langenselbold bietet moderne und erweiterbare Lösungen für alle Anwendungsgebiete und ermöglicht so präzise Bestimmungen in allen Bereichen, von der Grundlagenforschung bis zu spezialisierten Qualitätskontrollen.

Wasseranalyse ist von entscheidender Bedeutung für Mensch und Umwelt

Die Wasseranalyse ist ein Thema mit globaler Bedeutung. Sauberes Trinkwasser, aber auch Oberflächenwasser, reinstes Prozesswasser in der Industrie und die Meereswasserqualität sind entscheidend für die Zukunft von Mensch und Umwelt.

Die Analyse der Wasserqualität funktioniert dabei in erster Linie anhand des TOC-Wertes. Total Organic Carbon (TOC) ist die Bezeichnung für die Gesamtmenge des organischen Kohlenstoffs in Proben. Gerade bei der Wasseranalyse ist dieser Wert als Summenparameter wichtig, können mit seiner Hilfe doch Rückschlüsse auf die Belastung von Wasser mit organischen Substanzen zuverlässig getroffen werden. Darüber hinaus hat die Bestimmung der Stickstoff- und Phosphorkonzentration im Wasser einen hohen Stellenwert. Als essenzielle Nährelemente sollten sie im Wasser vorkommen - zu hohe Konzentrationen können aber zur Gewässereutrophierung beitragen.

Modernste Analysesysteme - acquray® und vario TOC

Die Firma Elementar Analysensysteme GmbH stellt mit der acquray®-Serie und der vario-TOC-Serie technologisch fortschrittliche und hochwertige Geräte zur präzisen Analyse von verschiedenen Wassern und wässrigen Proben zur Verfügung. Seit über 40 Jahren vertrauen Anwender auf die Geräte von Elementar, die die Analyse von Umweltproben, Trinkwasser, Prozesswasser oder pharmazeutischen Wässern erlauben, das gesamte Spektrum von Reinstwasser bis Abwasser abdecken können und auch die schwierige Analyse von Meerwasser oder konzentrierten Säuren ermöglichen. Dabei reicht der Messbereich von 2 µg TOC/l (acquray® TOC) bis zu 100.000 mg TOC/l (vario TOC select).

Während die vario-TOC-Produkte mithilfe des Hochtemperaturaufschlussverfahrens funktionieren, arbeitet die acquray®-Serie mit chemischer Oxidation, unterstützt durch hochenergetische UV-Strahlung - den sogenannten UV/Persulfat-Aufschluss mit zwei unterschiedlichen Wellenlängen. Mit beiden Produktserien ist neben der TOC-Wert-Bestimmung auch die Analyse des Gesamtstickstoffs (TN) und Gesamtphosphors (TP) über Ergänzungsmodule möglich. Bei der vario-TOC-Serie kann der gebundene Gesamtstickstoff sogar bis in den winzigen ppb-Bereich bestimmt werden. Alle Produkte zeichnen sich durch eine vergleichsweise einfache Bedienbarkeit und hohe Analysegeschwindigkeiten aus und sind für geringe Unterhaltungskosten sowie lange Wartungsintervalle optimiert.

Die Elementar Analysensysteme GmbH

Die Elementar Analysensysteme GmbH ist Technologieführer in der Elementaranalyse und der Stabilisotopenverhältnisanalyse in mehr als 80 Ländern. Die Premium-Marke Elementar stellt innovative Technologien und Analysesysteme zur Verfügung, die Kunden weltweit bei der Sicherung von Lebensqualität in den Bereichen Wasser, Nahrung, Bildung, Gesundheit, Umwelt, Klima, Energie und Produktqualität unterstützt. Gerade die Expertise in der Stabilisotopenverhältnisanalyse kann einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Strategien im Umgang mit dem Klimawandel leisten. Lösungen für alle nicht metallischen Elemente wie Kohlenstoff, Stickstoff, Wasserstoff, Sauerstoff, Schwefel und Chlor in allen organischen und der Mehrzahl anorganischer Substanzen gehören zum Leistungsangebot von Elementar.

Elementar Analysensysteme mit Sitz in Langenselbold ist Teil der elementargroup, die mit Vertretungen in Großbritannien, Frankreich, Italien, den amerikanischen Kontinenten, China, Japan, Indien und Australien weltweit tätig ist.