advertorial

So gelingt der Unternehmensverkauf: Berater unterstützt umfassend

Unternehmensverkauf Berater

Soll ein Unternehmen eines Tages seinen Inhaber wechseln, muss das gut überlegt sein. Wie findet ein Senior-Chef einen vertrauenswürdigen Nachfolger? Welcher Verkaufspreis ist möglich? Was ist zu beachten? Für einen erfolgreichen Unternehmensverkauf empfiehlt es sich, einen Berater hinzuzuziehen.

Wenn ein Unternehmen den Inhaber wechseln soll

Bei der Übergabe eines Unternehmens ist eine gute Strategie gefragt. Der neue Inhaber soll vertrauenswürdig sein und zum Unternehmen passen. Natürlich soll der Unternehmensverkauf zu einem angemessenen Preis erfolgen. Schließlich handelt es sich beim Unternehmen oft um ein Lebenswerk. Entsprechend spielen Emotionen hinein. Ist die Nachfolge innerhalb der Familie geplant, wird es häufig richtig kompliziert: Entscheidungen auf rein sachlicher Ebene sind hier meistens schwierig. Persönliche Beziehungen der Familienmitglieder untereinander sowie subjektive Argumente gestalten die Regelung der Nachfolge emotional und anstrengend. Schon mancher Senior-Chef hat einen im Sinne des Familienfriedens voreilig getroffenen Kompromiss im Nachhinein bereut.

Ein Berater, der sich mit Unternehmensverkäufen auskennt, kann hier die Lösung sein. Er verfügt über die gebotene professionelle Distanz und kann als neutraler Dritter den Verkauf des Unternehmens unbelastet vorbereiten und durchführen.

Ideale Strategie: Firmenverkauf über einen Unternehmensverkauf-Berater von Everto Consulting

Ein Fachberater für den Unternehmensverkauf kennt den damit verbundenen vielschichtigen Prozess genau. Er weiß auch, dass außer der Unternehmerfamilie und dem künftigen Inhaber auch die Mitarbeiter und Kunden vom Eigentümerwechsel betroffen sind. Der Berater kennt sich mit betriebswirtschaftlichen, steuerrechtlichen und erbrechtlichen Aspekten aus. Er weiß, wie er den Verkaufsprozess optimal strukturiert. Doch wo findet man einen kompetenten Verkaufsberater?

Everto Consulting ist hierfür der richtige Partner. Die Unternehmensberatung mit mehr als 20 Jahren Markterfahrung regelt die Unternehmensabgabe in andere Hände zur allseitigen vollsten Zufriedenheit. Die Strategie ist passgenau und transparent. Stets ist der Unternehmensverkäufer über den aktuellen Stand auf dem Laufenden und behält trotz der Unterstützung das Heft in der Hand.

Für die Beauftragung eines Unternehmensverkaufsberaters von Everto Consulting spricht noch mehr. Eine professionell organisierte Unternehmensübergabe besteht nicht nur im Finden eines Nachfolgers beziehungsweise Käufers, der sich mit der Firma identifizieren kann. Er muss auch solvent sein. Der Everto-Verkaufsberater prüft dies ebenso wie eine mögliche Kreditwürdigkeit. Im Bedarfsfall erstellt er einen Finanzierungsplan. Das weitreichende, große Kontaktnetzwerk sowie Verbindungen zu möglichen Interessenten beschleunigen den Prozess. Everto ist der starke Partner für einen erfolgreichen Unternehmensverkauf durch einen Berater, der über alle Stufen des Verkaufsprozesses begleitet - von der Planung über den Verkauf bis zur Nachfolgephase unter neuer Leitung.

Unternehmensverkauf erfolgreich gestalten

Mit Everto stehen die Chancen ausgezeichnet für den Unternehmensverkauf innerhalb kurzer Zeit zu einem möglichst hohen Preis und an einen solventen Interessenten. Everto bringt die dafür notwendige exzellente Marktkenntnis mit. Hinzu kommen die langjährige Erfahrung und eine strukturierte, methodisch abgesicherte Vorgehensweise. Der versierte Berater kennt zudem die bei einem Unternehmensverkauf riskanten Fallstricke.

Das Erstgespräch ist kostenlos. Zudem erhalten Kunden die Everto-Zufriedenheitsgarantie: Ist ein Kunde mit der geleisteten Arbeit nicht zufrieden, bekommt er die Leistungen nicht in Rechnung gestellt. Everto Consulting hat eine außerordentlich hohe Zufriedenheitsquote. Auch Fonds, Family Offices und strategische Anleger wenden sich aus voller Überzeugung regelmäßig an die Unternehmensberatung.