advertorial

Unabhängiger Finanzberater empfiehlt ETF-Portfolios

Unabhängiger Finanzberater

Eine Geldanlage ist in der heutigen Zeit gar nicht so einfach. Das Zinsniveau ist niedrig, zudem gibt es viele Experten auf dem Markt, die unterschiedliche Lösungen anbieten. Doch bei der Vielzahl der Finanzdienstleister sind nur wenige dabei, die auch wirklich neutral beraten. Die meisten haben ihre eigene Provisionsmaximierung im Hinterkopf und die ist ihnen dann wichtiger als das Kundeninteresse. Ein unabhängiger Finanzberater orientiert sich einzig an den Zielen und Bedürfnissen seines Kunden.

Vermögen selbstbestimmt, günstig und transparent aufbauen

Während Verbraucher heute bei fast allen Käufen zuvor über das Internet Vergleiche und Testberichte lesen, gestaltet sich dies bei Finanzprodukten doch recht schwierig. Will der potenzielle Anleger hier eine informierte Entscheidung treffen, steht er vor dem Problem, dass die angebotenen Finanzprodukte oft zu komplex und überhaupt nicht miteinander zu vergleichen sind. Hinzu kommt, dass die persönliche Situation jedes Anlegers individuell verschieden ist, entsprechend muss auch die Finanzplanung anders gestaltet werden. Ein weiteres Manko ist die fehlende Transparenz, die oft dafür sorgt, dass noch irgendwo versteckte Kosten zu finden sind, die die Rendite deutlich schmälern.

Wissenschaftlich fundierte Anlagestrategie mit unabhängigem Finanzberater

Sein Vermögen selbstbestimmt, günstig und transparent aufbauen - das ist das Motto von Thomas Dickhoff. Der unabhängige Finanzberater ist seit mehr als
15 Jahren in der Finanzdienstleistung tätig, ist Diplom-Wirtschaftsinformatiker und hat einen MBA von einer der renommiertesten Universitäten der Welt. Er hat sich auf eine wissenschaftlich fundierte, passive ETF-basierte Anlagestrategie spezialisiert. Dabei legt er Wert darauf, dass die Strategie auf die langfristigen Bedürfnisse und Ziele seiner Kunden abgestimmt wird. Er bietet Privatpersonen, die zum Beispiel für ihren Lebensabend finanziell vorsorgen wollen, über die Website effizientes-investieren.de eine sauber strukturierte und deutschlandweit verfügbare Online-Beratung an. Die ETF-Portfolios, die Thomas Dickhoff empfiehlt, sind für den jeweiligen Anleger maßgeschneidert.

Chance-Risiko-Verhältnis bei der Anlage optimieren

Der Honorar-Finanzanlagenberater achtet genau auf die persönliche Situation seines Kunden und bietet optimale Lösungen zu minimalen laufenden Kosten. Gerade das Chance-Risiko-Verhältnis wird dabei wissenschaftlich unter die Lupe genommen. Gemeinsam mit den Kunden formuliert er realistische Ziele, er ermittelt die passenden Produkte, erörtert Alternativen und optimiert bereits bestehende Kapitalanlagen. Thomas Dickhoff verzichtet auf eigene laufende Gebühren und auch auf Verwaltungs- und Betreuungspauschalen. Lediglich die Zeit, die für die Entwicklung des individuellen Anlagekonzepts aufgewendet wird, wird berechnet. Dadurch ergeben sich laufende Kosten von maximal
0,25 Prozent pro Jahr - inklusive der ETF- und Depotkosten.