advertorial

Wie lässt sich eine Tourenplanung kostenlos umsetzen?

tourenplanung kostenlos

Außendienstler, Spediteure oder Kuriere kennen das Problem, möglichst viele Adressen in möglichst kurzer Zeit erreichen zu müssen. Die richtige Tourenplanung ist dabei besonders wichtig, um Zeit und Geld zu sparen. Je mehr Kunden erreicht werden müssen, desto schwieriger wird es, die ideale Route zu finden. Damit Fahrzeiten und Fahrwege sinnvoll zusammengestellt werden, nutzen Unternehmen und Freiberufler eine Software, die die Strecke so berechnet, dass Zeit, aber auch Kraftstoff gespart werden. Das hat zudem den positiven Nebeneffekt, dass die Umwelt und die Fahrzeuge geschont werden. Aber lässt sich eine solche Tourenplanung auch kostenlos umsetzen?

social

Webbasierte Tourenplanung ist kostenlos

Je mehr Adressen eine Software zu verarbeiten hat, desto mehr Möglichkeiten sind zu berechnen. Während es bei fünf Adressen noch 24 verschiedene Strecken gibt, sind es bei 17 Adressen
21 Billionen verschiedene Möglichkeiten. Eine Tour mit mehr als 17 Zielorten muss dann bereits algorithmisch berechnet werden, um die Route annähernd optimal zu gestalten. Wer nicht bereit ist, in eine kostspielige Software zu investieren, aber trotzdem seine Tourenplanung detailliert erarbeiten lassen möchte, kann eine webbasierte Lösung über das Internet nutzen. Für Touren mit bis zu sieben Haltepunkten ist diese Tourenplanung sogar kostenlos.

Verschiedene Pakete zur Tourenplanung

MultiRoute ist eine "Software as a Service" (SAAS) von der gb consite GmbH und bietet einen schnellen, flexiblen und kostengünstigen Zugang zur Tourenoptimierung. Dabei kann sich der Kunde das gewünschte Paket aussuchen und per Online-Bezahlung direkt aktivieren. Er erhält dann eine zeitlich begrenzte Nutzungsmöglichkeit, die von einer Stunde bis zu einem ganzen Jahr gewählt werden kann. Innerhalb des gebuchten Zeitraums kann er dann MultiRoute beliebig oft nutzen. Allerdings ist bei einem Buchungszeitraum von 60 Minuten oder weniger die Routenoptimierung auf 100 Ziele beschränkt. Dieses flexible Preismodell kommt allen Kunden entgegen, denn sie können genau nach ihrem Bedarf ihre Tour planen.

Ergebnisse können an Navigationsgeräte exportiert werden

Aber MultiRoute kann noch viel mehr und ist für die Tourenplanung eine echte Allzweckwaffe. So können Adressen per Excel-Import übernommen und zu jeder Adresse können Beschreibungen eingegeben werden. Unternehmen können die gesamte Adressliste des Kundenbestandes einspeichern und für Touren nutzen. Zur Tourenverwaltung gehören auch Zeit- und Zeitfensterplanung, sodass verschiedene Optionen zu Ankunfts- und Abfahrtszeiten verwendet werden können. Für die Ergebnisse der Tourenplanung stehen über 70 Export-Formate für Navigationssysteme zur Verfügung, aber es kann auch ins Excel-Format oder in das Google-KML-Format exportiert werden. Der fertige Tourenplan lässt sich zudem als Kalenderdatei für Outlook oder ein anderes Kalenderprogramm speichern. So können Außendienstler, Kuriere, Servicetechniker und viele andere "Handlungsreisende" ihre fixen Termine abstimmen.