advertorial
Allera GmbH & Co. KG
Allera GmbH & Co. KG

Wie Unternehmen mit einer externen Storagewartung nachhaltig ihre IT-Kosten reduzieren können

Storagewartung

Eine Third-Party-Maintenance für die Storagewartung gilt in vielen Fällen als günstigere und langfristig effizientere Alternative zum Herstellerservice.

Die Alternative zu teurer Wartung durch Hardware-Hersteller

Wenn Garantie, Gewährleistung oder sogar der Support des Hardware-Herstellers auslaufen, stellt sich die Frage nach einer Neuanschaffung. Auch die steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten auf Investitionen mögen betriebswirtschaftlich interessant sein. Trotzdem ist die Nutzung der in den meisten Fällen in Sachen Leistung ausreichenden Hardware bis zum wirklichen physikalischen Ende immer noch eine wirtschaftlich attraktive Alternative. Entscheidend ist eine qualifizierte Storagewartung, wie sie ein spezialisierter Dienstleister wie Allera Service for IT in 30 Ländern in Europa und Übersee anbietet.

Storagewartung - auch globale Services nach deutschen Standards

Auch bei neuen Systemen kann ein IT-Service die Wartung und Instandsetzung vor Ort übernehmen - inklusive der Abwicklung von Garantiefällen mit dem Hersteller. Unternehmen profitieren in der Regel von günstigen Konditionen, einem Ansprechpartner für die gesamte Lebensdauer der Komponenten und einem nachhaltigen Investitionsschutz durch die wesentlich längere Laufzeit. Denn nur weil die Garantie abgelaufen ist oder weil mittlerweile der Support seitens des Herstellers eingestellt wurde, muss die Hardware noch lange nicht ausgemustert werden.

Bei einer Neuanschaffung schlägt nicht nur der Einkauf zu Buche, auch die Migration des Systems erfordert nicht unerhebliche Aufwände seitens der IT-Administration. Über eine Server- und Storagewartung, die über Garantie und den End-of-Service des Herstellers hinausgeht, können irgendwann natürlich erforderliche Neuanschaffungen besser geplant, budgetiert oder zum Beispiel mit Software-Updates kombiniert werden.

Eine Third-Party-Maintenance (TPM) ist in vielen Fällen die bessere Wahl. Die erfahrenen Experten von Allera haben Zugriff auf unabhängige Ersatzteillager und können so über viele Jahre für einen zuverlässigen Support sorgen.

Individuell gestaltete Service-Level und Vor-Ort-Wartung

Wartung mit Serviceleveln von Antrittzeiten am nächsten Arbeitstag bis hin zum Rund-um-die-Uhr-Support und definierten System-Wiederherstellungszeiten für die Hardware mit einem bundesweit flächendeckenden Service und für europäische Außenstellen - die Storagewartung und weitere IT-Dienstleistungen gewährleisten so eine langfristige und flexible Planbarkeit bei hoher Servicequalität und deutlichen Budgetentlastungen.