advertorial
UNSERE KUR - Stoffwechselinitiierungskur
UNSERE KUR - Stoffwechselinitiierungskur

Stoffwechselkur-Erfahrungen − wie Erkenntnisse aus der Epigenetik und Quantenphysik beim gesunden Abnehmen helfen können

stoffwechselkur erfahrungen

UNSERE KUR vertritt einen ganzheitlichen Regenerations- und Präventionsansatz. Im Fokus stehen die Wiederherstellung einer vitalstofflichen Versorgung und das Ziel, die Säurelast und die Belastung mit Giftstoffen, Schwermetallen und Depotfett im Körper zu reduzieren. Gerade die Notwendigkeit Fett abzubauen, motiviert immer mehr Anwender, mit der innovativen Stoffwechselkur Erfahrungen zu machen, da sich die Regenerationserfolge inzwischen herumsprechen. Warum das so ist, wird im folgenden Beitrag erläutert.

Den Körper als komplexes Schwingungssystem verstehen

Nikola Tesla soll einmal gesagt haben: "Möchtest du die Geheimnisse des Universums erfahren, dann denke in Begriffen wie Energie, Frequenz, Schwingung und Information." Von Albert Einstein stammt folgendes Zitat: "Alles ist Energie! Gleiche dich der Frequenz an, die du möchtest, und du kreierst diese Realität. Das ist keine Philosophie. Das ist Physik!"

Heutzutage weiß man, dass der Mensch ein Schwingungssystem ist. Doch was bedeutet das? Menschen bestehen aus Atomen und vom Atommodell ist bekannt, dass nur etwas weniger als 0,1 Prozent Masse ist: Protonen, Neutronen und Elektronen. Der Rest von über 99,9 Prozent ist verdichtete Energie, die sich wie Materie anfühlt. Aber es ist Energie, es ist Schwingung. Schwingung kann immer mit anderer Schwingung korrelieren, im positiven Sinne wie auch im negativen Sinne. So ist das Schwingungssystem Mensch in der Lage, auf die harmonisierende Schwingung einer Heilenergie so zu reagieren, dass sich das auf der körperlichen Ebene nachhaltig auf die Gesundheit auswirkt.

Ein weiterer Faktor, der den menschlichen Organismus beeinflussen kann, ist Stress. Auslöser dafür können sowohl körperlich als auch psychisch belastende Erlebnisse sein. Im feinstofflichen Bereich werden so vermehrt freie Radikale produziert. Hierbei handelt es sich um hochreaktive Sauerstoffmoleküle, die die Körperzellen attackieren. Es kommt zu einem Kettenreaktionsprozess, den man oxidativen Stress nennt, und damit final zur Degeneration.

Warum man auf den Stoffwechsel mehr achten sollte

Neben den feinstofflichen Prozessen wird der Stoffwechsel des Menschen auch durch seine Ernährungsgewohnheiten beeinflusst. Diese sind abhängig vom sozialen Umfeld und der jeweiligen genetischen Veranlagung, also der Epigenetik. Das Frühstück hat in den meisten Ländern zum Beispiel einen guten Ruf und gilt mitunter als wichtigste Mahlzeit des Tages. Dabei fällt allerdings unter den Tisch, dass ein großer Anteil der Bevölkerung nicht nur die empfohlenen drei ausgewogenen Mahlzeiten am Tag zu sich nimmt, sondern im Prinzip rund um die Uhr isst.

Wenn es nach einigen Fachleuten geht, ist es für den Körper jedoch sinnvoll, Fastenperioden einzuplanen, denn in dieser Zeit können Zellen sich erneuern, Gifte aus dem Körper leiten und einiges mehr. 2016 erhielt ein Wissenschaftler für seine Arbeit auf dem Gebiet der Autophagie (Zellregeneration) sogar den Medizin-Nobelpreis. Je nach Essensverhalten kann es also ratsam sein, das Frühstück oder eine andere Mahlzeit wegzulassen, um dem Körper beziehungsweise dem Stoffwechsel eine Pause zu gönnen.

Es lässt sich außerdem feststellen, dass Menschen, die erstmals Erfahrungen mit einer Stoffwechselkur machen, häufig eine ausgesprochen einseitige Ernährung praktiziert haben. Viele bemerken die Konsequenzen ihrer dauerhaft schlechten Ernährung und eines zu hohen Kohlenhydrat- und Zuckerkonsums allerdings erst, wenn der Stoffwechsel im Körper bereits gestört ist und ihnen Probleme bereitet. Es kann zum Beispiel vorkommen, dass der Fettstoffwechsel blockiert wird, wenn der Zuckerstoffwechsel jahrelang im Vordergrund stand.

Stoffwechselkur-Erfahrungen: Durchweg positive Resonanzen zu UNSERE KUR

Es lässt sich somit zusammenfassen, dass sich verschiedene Faktoren, wie die individuelle Veranlagung, persönliche Ernährungsgewohnheiten und Stress, auf den Stoffwechsel auswirken.

Der Mensch als Schwingungssystem kann zudem von sogenannten feinstofflichen Schwingungen und Energien profitieren oder aber von ihnen aus dem Gleichgewicht gebracht werden. Es gibt Erfahrungen mit Stoffwechselkuren, die das verdeutlichen. UNSERE KUR bietet als Unterstützung verschiedene Streukügelchen an, die das Schwingungssystem auf feinstofflicher Ebene in Einklang bringen können.

Zusätzlich enthält UNSERE KUR essenzielle Mikronährstoffe, die sich in der Naturheilkunde bereits bewährt haben. Um den Körper zu entsäuern, gibt es das "UNSERE KUR Basenbad". Zur Unterstützung bei der Zellregeneration können Detox-Kapseln eingenommen werden. Mithilfe der magensaftresistenten Kapseln lassen sich nicht nur Gifte und Schwermetalle, sondern auch biogene Amine, wie beispielsweise Histamin, ausleiten.

Für wen eignet sich die Stoffwechselkur?

Der Ansatz, der das Schwingungssystem Mensch auf feinstofflicher und grobstofflicher Ebene betrachtet, gilt als einzigartig. Damit kann "UNSERE KUR" eine echte Alternative zu den bisher da gewesenen Diäten darstellen. Insbesondere der, der bei anderen Abnehmkonzepten eine fundierte Anleitung für einen Stoffwechsel-Reset und eine damit verbundene Unterstützung in Form von naturheilkundlichen Mitteln vermisst hat, wird hier fündig. UNSERE KUR garantiert dabei hohe Qualitätsstandards. Dazu gehört auch, dass die natürlichen Inhaltsstoffe und Materialien optimal aufeinander abgestimmt werden.