advertorial

Steuerberater beraten Ärzte in Berlin rund um den Praxisverkauf

Steuerberater Zahnärzte Berlin

Die eigene Praxis abzugeben fällt den meisten Ärzten schwer. Das eigene Lebenswerk soll nun in die Hände eines oder mehrerer anderer Ärzte übergeben werden. Zudem stehen Ärzte bei der Veräußerung ihrer Praxis vor einigen Herausforderungen. Für den erfolgreichen Verkauf der Praxis sind eine präzise Bestimmung des Praxiswertes und die genaue Beachtung steuerlicher Aspekte besonders wichtig. Damit hierbei alles erfolgreich über die Bühne geht, steht ein Steuerberater aus Berlin Ärzten und Physiotherapeuten beim Praxisverkauf mit umfassenden Leistungen zur Verfügung.

Ermittlung des Praxiswertes

Bei vielen Ärzten sowie potenziellen Käufern sorgt die Frage, wie der Praxiswert ermittelt werden kann, für Verunsicherung. Eine rechtlich verbindliche Methode für die Ermittlung des Praxiswertes gibt es noch nicht. Doch der Bundesgerichtshof und das Bundessozialgericht bevorzugen einige konkrete Methoden. Um als Praxisinhaber einen möglichst hohen und dennoch realistischen Preis zu erzielen, empfiehlt sich die Beauftragung eines erfahrenen Gutachters bzw. Steuerberaters für die steuerlichen Aspekte.

Damit beim Verkauf der eigenen Praxis alles glatt läuft, müssen eine Vielzahl steuerlicher Aspekte beachtet werden. Im Folgenden werden einige davon vorgestellt:

Prüfung des Altersfreibetrages: Der Altersfreibetrag wird einmal im Leben gewährt, wenn der Praxisinhaber das 55. Lebensjahr vollendet hat oder dauerhaft berufsunfähig ist.

Ermäßigter Steuersatz: Hierbei wird zunächst zum laufenden Einkommen der Veräußerungsgewinn hinzugerechnet. Auf Antrag wird der sich aus dem Gesamteinkommen ergebende Steuersatz reduziert.

Weiterarbeit nach Verkauf: Arbeitet der Arzt nach dem Verkauf der Praxis weiter, kann dies ebenfalls Folgen für die Besteuerung haben.

Praxisimmobilie befindet sich im Betriebsvermögen: Wenn sich die Praxisimmobilie im Betriebsvermögen befindet, müssen im Rahmen eines Praxisverkaufs stille Reserven aufgedeckt werden. Hier drohen zusätzliche Steuerbelastungen.

Übertragung der Praxis an ein Kind: Bei der Praxisübertragung an ein Kind kann beispielsweise eine Schenkung sinnvoll sein.

Mit den Steuerberatern von Wekel, Straßer & Kollegen können Ärzte ihre Praxis in Berlin erfolgreich veräußern.

Die Steuerberater von Wekel, Straßer & Kollegen aus Berlin stehen Ärzten bei der Veräußerung ihrer Praxis mit einer umfassenden Beratung und hochwertigen Leistungen zur Seite. Vor dem Verkauf erhalten Ärzte aus Berlin umfassende Informationen darüber, unter welchen Voraussetzungen sie Freibeträge und Tarifermäßigungen erhalten und können sich die auf sie zukommende Steuerbelastung berechnen lassen. Die Steuerberater aus Berlin stehen Ärzten mit einer präzisen steuerlichen Bewertung ihrer Praxis zur Seite und kümmern sich um alle steuerrechtlichen Aspekte der Nachfolge. Im April 2020 wurde Steuerberater Wekel, Straßer & Kollegen vom HANDELSBLATT in der Kategorie "Freiberufler" als der "BESTE STEUERBERATER 2020" ausgezeichnet.