advertorial

Software für die Telefonzentrale – Cloud-Lösungen immer beliebter

Software Telefonzentrale Cloud

Kommunikation und Kundenservice erfordern heute moderne IT-Ansätze. Organisationen jeder Größe sollten in der Lage sein, Telefonate einfach und schnell entgegenzunehmen sowie effizient zu vermitteln. Entsprechende Lösungen müssen mittlerweile nicht mehr lokal installiert werden, vielmehr geht der Trend bei Software für die Telefonzentrale in Richtung Cloud. Führende Lösungen werden von walter services implementiert und gehostet.

Moderne Kommunikationslösungen auch im Customer Service

walter services hat sich auf die Implementierung und Bereitstellung modernster, sicherer Cloud-Technologien für die Kommunikation spezialisiert. Hierzu zählen Systeme für die Telefonzentrale und -vermittlung ebenso wie Omnichannel-Lösungen, die mehrere Kanäle abdecken. Partner des Siegburger Unternehmens sind führende Anbieter wie Avaya, PeterConnects und Skype for Business. Das Hosting dieser Produkte erfolgt ausschließlich in deutschen Rechenzentren mit maximaler Datensicherheit. Die Infrastrukturen sind mehrfach redundant ausgelegt und gewährleisten höchste Verfügbarkeit.

Software für die Telefonzentrale aus der Cloud: PeterConnects

PeterConnects ist eine leistungsfähige Software für Telefonzentralen. Als Cloud-Lösung ist das Produkt aktuell ausschließlich bei walter services erhältlich. Das intelligente und userfreundliche Telefonvermittlungssystem ermöglicht unter anderem die Einbindung mehrerer Adressbücher in unterschiedlichen Formaten. Es ist zudem voll mandantenfähig und somit auch als Filiallösung geeignet. Die Software unterstützt zudem die Kamera-Einbindung, Türöffner und Besucherausweise, wodurch sie ebenfalls optimal im Empfang von Unternehmen eingesetzt werden kann.

Avaya für Customer Service und Callcenter - modernste Kommunikationslösungen über eine Plattform

Avaya ist ein qualitativ hochwertiges Produkt, das ebenfalls aus der walter-Cloud bezogen werden kann. Neben den allgemeinen Vorteilen wie hoher Flexibilität, Skalierbarkeit und Pay-per-Use haben Callcenter-Infrastrukturen auf Avaya-Basis weitere Vorzüge. Die Systeme enthalten Anwendungen für Multichannel-Anforderungen sowie die Inbound- und Outbound-Kommunikation. Selbst komplexe Routingstrategien lassen sich abbilden. Vectoring, Call-Flow-Optimierung und Voice Recording zählen ebenfalls zum Funktionsumfang. Der integrierte "Agent Desktop" ermöglicht zudem das simultane Handhaben mehrerer Kontakte für eine erhöhte Produktivität der Call Center Agents. Darüber hinaus bietet die Erweiterung Avaya Oceana eine Omnichannel-Lösung, die die gesamte Customer Journey eines Kunden in Echtzeit abbildet und dank künstlicher Intelligenz die Bearbeitungszeiten reduziert.

Für eine verbesserte Kollaboration ist zudem die Einbindung von Skype for Business empfehlenswert. Auf diese Weise lässt sich über die walter services eine integrierte Kommunikationslösung mit einer zentralen Plattform für Telefonie, Konferenzen und Videos realisieren. Die Funktionen können orts- und endgeräteunabhängig genutzt werden. So sind Audio- und Videokonferenzen beispielsweise auch mobil durchführbar. Funktionen wie Instant Messaging, Desktop-Sharing, Application-Sharing sowie die kostenfreie Telefonie innerhalb der Organisation sprechen ebenfalls für den Ansatz.