advertorial

Welche Vorteile bietet es, Software gebraucht zu erwerben?

Software gebraucht

Beim Kauf von materiellen Gütern weiß der Verbraucher, dass sie sich nach einer gewissen Zeit abnutzen und deshalb erneuert oder komplett ersetzt werden müssen. Bei digitalen Produkten wie einer Software ist dies nicht der Fall und dennoch gibt es auch da einen wesentlichen Unterschied zwischen neuer und alter Ware. Ob die Software nun gebraucht oder komplett neu ist - die Funktionsweise bleibt gleich, doch der Preis ist entscheidend.

Software gebraucht oder neu - der Unterschied

Oft investieren Unternehmen Zigtausende in neue Software-Lizenzen, die dann für mehrere Hundert Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Dabei könnten sie mehr als die Hälfte der Kosten für neue Software sparen, wenn sie auf sogenannte Used Software zurückgreifen würden. Diese Software unterscheidet sich nicht von der neuen hinsichtlich Qualität oder Funktionsfähigkeit, sondern lediglich im Preis. Insbesondere im Business-Bereich können immense Kosten eingespart werden, denn hier werden oft Software-Lizenzen eingekauft, die nicht immer voll ausgenutzt werden.

Gebrauchte Software als attraktives Massenprodukt

Wenn Unternehmen sich verändern (durch zum Beispiel Fusion oder Sanierung), Arbeitsplätze abgebaut werden oder die Insolvenz vor der Tür steht, gehören auch Software-Lizenzen zu den Produkten, die ungenutzt bleiben. Im Durchschnitt kann Used Software dann zwischen
20 und 50 Prozent günstiger erworben werden als neue Lizenzen. Ihren Nutzwert verliert sie dadurch jedoch nicht. Oft können ältere Versionen von bestimmter Software gar nicht mehr im Handel gekauft werden und sind dennoch in vielen Betrieben weiterhin gefragt. Auch in diesem Fall empfiehlt sich der Kauf von gebrauchter Software. Zudem ist ein auf dem Markt etabliertes Programm bereits mit zahlreichen Updates und Fehlerbehebungen ausgestattet und läuft dadurch stabiler als viele komplett neue Versionen.

Vorsicht beim Kauf gebrauchter Software

Auch und vor allem weil gebrauchte Software so attraktiv ist, gibt es in der Branche leider immer wieder "schwarze Schafe", die weder Nutzungsrechte noch Original-Software in ihrem Angebot haben. Von nicht qualifizierten Händlern sollte man also Abstand halten. Ein vertrauenswürdiger Händler aus Deutschland, die S2 Software GmbH & Co. KG aus Berlin, hat sich auf den Verkauf von Used Software spezialisiert und gilt daher als beste Adresse für den Kauf von Microsoft-Lizenzen und mehr. Bei S2 Software wird nur Original-Software verkauft und durch einen Beschluss des Bundesgerichtshofs aus dem Jahr 2014 wurden auch die letzten rechtlichen Zweifel hinsichtlich des Weiterverkaufs von gebrauchten Lizenzen beseitigt.