advertorial

Sicheres Investment: Die Sachwertanlage

Sicheres Investment

Wer sein Geld sicher anlegen will, investiert in der Regel in Sachwerte. Neben Immobilien oder Rohstoffen gibt es noch weitere Anlagegüter, die kaum bekannt sind, aber trotzdem als sicheres Investment gelten. Eine sinnvolle Alternative sind Geldterminals und Werbedisplays. Mit diesen Automaten werden jeden Monat Millionen erwirtschaftet. Jetzt gibt es diese Anlageklasse auch für Privatanleger.

Passives Einkommen - ganz "automatisch"

Ein Geldterminal als Einkommensquelle? Das klingt ungewöhnlich, ist aber für viele Investoren eine lohnende Kapitalanlage. Interaktive Geldterminals bieten eine Vielzahl an Service-Möglichkeiten: mit PayPal bezahlen, Tickets kaufen, Telefonkarten oder Google-Play-Konten aufladen, Überweisungen tätigen, Geld in die ganze Welt kostengünstig überweisen und noch vieles mehr.

Für all diese Dienste bezahlt der Nutzer eine Gebühr - 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Und diese Gebühren erhält der Betreiber der Automaten. In der Regel ist dies nur den Banken mit ihren Bankautomaten, den Verkehrsunternehmen für den Ticketverkauf oder den Kommunen, etwa bei Parkscheinautomaten, vorbehalten.

Es gibt aber auch Geldterminals, die gehören Kapitalanlegern. Und da wird es für Privatinvestoren interessant. Seit 2013 bietet der Marktführer, die NT.P.-Group, im Bereich der Zahlungsdienste diese Automaten als sicheres Investment zum Kauf an. Die Firma garantiert mindestens acht Prozent Rendite und plant mit zwölf Prozent im ersten Jahr der Investition.

Ein attraktiver Wachstumsmarkt

Mit gegenwärtig über 3.000 Geldterminals, heute schon über fünf Millionen Stammkunden und über 250.000 Transaktionen pro Tag erwirtschaftet der Geldterminal-Pool gegenwärtig sogar Erträge von zehn Prozent p. a. Über 185 Mitarbeiter kümmern sich vor Ort um Wartung, Abrechnungen, Reparatur und Pflege der Terminals. Die Geldterminals stellen einen echten Sachwert dar, denn sie verfügen über eine lebenslange Betriebsgarantie, bei einer garantierten Rückkaufoption zum vollen Kaufpreis, ohne jegliche Nachschusskosten.

Mit jeder Transaktion aus den über 500 Dienstleistungen erhält der Geldterminal-Eigentümer eine garantierte Provision, welche von Beginn an ein monatliches Passiveinkommen generiert. Die NT.P.-Group garantiert den Investoren für ihre Geldanlage eine Rendite von mindestens acht Prozent pro Jahr. Ist der Standort etabliert, erhöhen sich die Umsätze und damit auch die Rendite. Einzelne Automaten haben in der Vergangenheit nachweislich bis zu 50 Prozent Rendite pro Jahr erwirtschaftet. Der Kauf eines Geldterminals ist im Übrigen steuerlich absetzbar - ein sicheres Investment mit vielen Vorzügen also.

Noch ein sicheres Investment: Werbedisplays

Geldterminals sind nicht die einzigen Geräte, die Geldterminal.com seinen Kunden vermittelt. Werbedisplays sind der zweite Schwerpunkt. Es ist kaum bekannt, dass man als Investor von den Kommunikationsetats der werbetreibenden Unternehmen profitieren kann.

Elektronische Werbungs- und Informationssysteme, Großbildprojektionen, Türbeschriftungen - all das sind Geräte, mit denen nicht nur Werbemittel-Firmen Gewinne machen. Auch hier sind Investoren seit Jahren an den ständig wachsenden Umsätzen beteiligt.

Vorteil der digitalen Werbeträger: Sie lassen sich schnell austauschen und den jeweiligen Zielgruppen anpassen. So erreicht die geschaltete Werbung schneller und direkter ihr Publikum und die Display-Betreiber steigern ihre Gewinne. Auch Werbedisplays sind ein sicheres Investment mit garantierten zwölf Prozent Rendite.

Kaufpreise für digitale Technik sinken stetig, während die Einnahmen durch Werbung, die auf den Geräten läuft, weiter steigen - beste Rahmenbedingungen für Kapitalanleger. Auch die Werbedisplays sind jederzeit wieder verkäuflich. Ein besseres Risiko-Rendite-Verhältnis bei Sachwerten wird man lange suchen müssen.