advertorial

Geldanlage - bei bitmeister investieren statt Krypto-Volatilität ertragen

sichere Geldanlage

Mit Kryptowährungen zu handeln, ist mit Risiken verbunden: Zum einen hat die hohe Volatilität schon für empfindliche Verluste bei dem ein oder anderen Anleger gesorgt, zum anderen sind es die Handelsplattformen, die einen Unsicherheitsfaktor darstellen. Bei der next Block GmbH können sich Investoren an Deutschlands Börse für Kryptowährungen beteiligen und von Schwankungen unabhängig Gewinne erzielen.

social

Keine Direktinvestition

Der Handel mit Kryptowährungen boomt: Immer mehr Anleger investieren in Digitalwährungen und versuchen, Gewinne zu erwirtschaften. Ob Bitcoin oder eine der zahlreichen anderen Coins - Experten rechnen bis 2025 mit einer enormen Steigerung des Volumens. Der Markt der Kryptowährungen unterliegt jedoch einer hohen Volatilität, kann für Verluste sorgen und wird daher als unsicher eingestuft. Neueinsteiger wie Profi-Anleger müssen viel zum Thema Kryptowährungen wissen, damit das Handeln erfolgreich ist.
Wer auf der sicheren Seite sein möchte, sollte sich die hohe Attraktivität der Kryptowährungen zunutze machen. Die next Block GmbH geht mit der deutschen Krypto-Börse bitmeister an den Start und bietet neben der Möglichkeit des Handelns eine Beteiligung an der Börse selbst.

Hohe Handelsfrequenz beschert hohe Renditen

Die Investition in bitmeister ist keine Direktinvestition in den schwankenden Markt von Bitcoin & Co. Große Nachfrage nach Kryptowährungen sowie hohe Volatilität sorgen jedoch dafür, dass Investoren satte Renditen erwirtschaften können. Umschichtungen in hoher Frequenz, viele Kauf- und Verkaufsorders und die damit einhergehenden Gebühren stehen für gute Renditen. Umsätze und Gewinne einer Börse sind vom täglichen Handelsvolumen abhängig - bei den Kryptowährungen liegt dies derzeit bei rund 14 Milliarden Euro. Kursschwankungen der Währungspapiere betreffen die Renditen der Börsen nicht oder nur geringfügig.

bitmeister macht den Zugang zur Welt der Kryptowährungen für deutsche Anleger jetzt einfacher und bietet Tradern Transparenz und juristische Absicherung, da die Börse Bafin-reguliert und lizenziert ist. Dies wird auch institutionelle Anleger ansprechen, denen diese Assetklasse bis dato verschlossen blieb. Kurz: Es bieten sich erhebliche Umsatzpotenziale, die sich Investoren in die bitmeister-Börse zunutze machen können.

Hoher Darlehenszins und Prämie bei Rückzahlung

Die Beteiligung an der ersten deutschen Krypto-Börse ist für Darlehensgeber lukrativ, denn hier warten Zinszahlungen in Höhe von 12 Prozent per annum. Alles in allem also eine interessante Geldanlage, sich die Vorteile der neuen deutschen Krypto-Börse zunutze zu machen.