advertorial

So lässt sich sicher Geld anlegen

sicher Geld anlegen

Bei einer sicheren Geldanlage denken viele Verbraucher zunächst an ein Tages- oder Festgeldkonto. Auch Bundeswertpapiere und Spareinlagen werden in diesem Zusammenhang oft genannt. Allerdings beinhalten diese Anlageprodukte in der Niedrigzinsphase nur eine sehr geringe Verzinsung. Wie können Verbraucher sicher Geld anlegen und trotzdem eine gute Rendite erwirtschaften?

Goldbarren kaufen und von Sicherheit sowie einer guten Rendite profitieren

Kapital in Goldbarren anlegen - das scheint auf den ersten Blick keine Anlage mit hoher Sicherheit zu sein. Tatsächlich ist es jedoch so, dass Gold langfristig betrachtet eine sehr gute Rendite aufweisen kann. Zudem ist auch die Sicherheit relativ hoch, denn ab einem gewissen Anlagezeitraum kam es in der Vergangenheit nur sehr selten vor, dass Anleger mit einem Investment in das Edelmetall Verluste erleiden mussten. Im Idealfall wird das Gold in Form von Barren oder Münzen erworben. Anleger können dann von den steigenden Goldpreisen profitieren. Zudem zeichnet sich die Goldanlage durch Schutz vor Inflation aus, denn der Sachwert ist abgekoppelt von den Zinsmärkten.

Gold: Rendite, Inflationsschutz, Wertbeständigkeit und Krisensicherheit

Neben der Tatsache, dass Gold bei einem langfristigen Anlagehorizont eine relativ sichere Geldanlage ist, zeichnet sich das physische Investment in Edelmetalle noch durch einige weitere für den Anleger positive Eigenschaften aus. Zu nennen sind hier eine durchschnittlich gute Rendite und die Wertbeständigkeit eines Sachwerts. Der Goldpreis ist zum Beispiel in den vergangenen rund 360 Tagen um über 28 Prozent gestiegen und bescherte Inhabern von Goldbarren somit einen sehr guten Ertrag. Auch die aktuelle Ein-Monats-Entwicklung ist mit über acht Prozent Wertsteigerung positiv. Als seriöse Kapitalanlage bietet Gold zudem Inflationsschutz und Krisensicherheit.

Sicher Geld anlegen

Eine sehr gute Möglichkeit, wie Anleger von allen zuvor genannten Vorteilen einer Goldanlage profitieren und sogar passives Einkommen mit dem Edelmetall erzielen können, bietet die Hartmann und Benz GmbH mit dem Angebot easygold24. Das in Stuttgart ansässige Unternehmen gibt dem Anleger zunächst die Möglichkeit, LBMA-zertifizierte Goldbarren höchster Qualität zu kaufen. Die Barren werden dann durch Hartmann und Benz gelagert. Dafür erhält der Anleger eine garantierte Vergütung von jährlich 4,8 Prozent. Trotzdem kann er bei Bedarf jederzeit die Auslieferung seiner Barren veranlassen, zumal alle Goldbarren nummeriert und somit genau zuzuordnen sind. Dies ist insbesondere im Vergleich zu sonst eher indirekten Geldanlagen in Gold ein Vorteil, zum Beispiel über Fonds. Einen Steuerspareffekt können Anleger ebenfalls nutzen, denn beim Kauf der Goldbarren, der übrigens bis zu 9.999 Euro Gegenwert anonym erfolgen kann, fällt keine Mehrwertsteuer an.