advertorial

Selbstanzeige – in Köln beraten versierte Fachanwälte

Selbstanzeige Köln

Die Selbstanzeige muss eine Punktlandung sein. Dies gilt für jede Steuerhinterziehung, beispielsweise bei Betriebseinnahmen, der Lohnsteuer oder der Umsatzsteuer. Spätestens seit der Steueraffäre um Uli Hoeneß sollte jedem klar sein, dass eine Selbstanzeige nur dann wirksam ist, wenn sie umfassend ist und keine steuerlich relevanten Angaben fehlen. Die Selbstanzeige sollte nicht mehr Probleme schaffen, als sie lösen kann. Nur dann kann die Straffreiheit erreicht werden. Durch die zunehmende Digitalisierung wird es für die Finanzämter für Steuerstrafsachen und Steuerfahndung immer leichter, Steuerverfehlungen auf die Spur zu kommen. Der Steuerbürger hat sich zum "gläsernen Bürger" entwickelt und kann mittlerweile nicht mehr davon ausgehen, dass seine Verfehlungen unentdeckt bleiben. Ist das Finanzamt aber erst einmal tätig geworden, gibt es keine Chance mehr auf eine strafbefreiende Selbstanzeige.

Ermittlungsverfahren gegen Steuersünder

Der Gesetzgeber und ebenso die Rechtsprechung haben den Steuervollzug und das Steuerstrafrecht in den letzten Jahren massiv verschärft. Daher ist zu konstatieren, dass es immer mehr Ermittlungsverfahren gibt. Regelmäßig führt dies dazu, dass die Steuerfahndung und der Zoll Durchsuchungen in Unternehmen bzw. in den privaten Räumlichkeiten durchführen. Führend ist dabei insbesondere die Finanzverwaltung in Nordrhein-Westfalen. Grenzüberschreitende Maßnahmen und internationaler Austausch sind dabei heute die Regel. So haben die Beamten der Steuerfahndung bzw. des Zolls bei Ermittlungen wegen des Verdachts einer Steuerhinterziehung umfassende Ermittlungsbefugnisse und erhalten im Wege der Amts- und Rechtshilfe Zugriff auf eine Vielzahl von Daten des Steuerpflichtigen. Steuerstrafrechtsexperten empfehlen daher jedem, sich frühzeitig juristische Hilfe zu suchen. Mit einer strafbefreienden Selbstanzeige kann dann die steuerliche Berichtigung der fehlenden Angaben in die Wege geleitet werden. Das bedeutet selbstredend aber auch, dass die nicht entrichteten Steuern inklusive der Säumniszuschläge und Zinsen nachzuzahlen sind.

Die strafbefreiende Selbstanzeige: In Köln beraten Experten

Rechtsanwalt Dirk Petri aus der Kanzlei verte|rechtsanwälte in Köln bietet seinen Mandanten eine vorbeugende Beratung an und unterstützt mit seiner langjährigen Erfahrung als Fachanwalt für Straf- und Steuerrecht nachhaltig bei der Erstellung einer strafbefreienden Selbstanzeige. Rechtsanwalt Dirk Petri begleitet mit der Unterstützung weiterer Kollegen von verte|rechtsanwälte von der Selbstanzeige und Einleitung bis zum rechtskräftigen Abschluss des Verfahrens. So werden die Mandanten - unter Einbeziehung des Steuerberaters - bei steuerstrafrechtlichen Ermittlungsverfahren, Beschlagnahme und Durchsuchungen, Einspruchsverfahren und etwaigen Strafgerichts- oder Finanzgerichtsprozessen beraten und vertreten. Dies gilt auch für die auf die Selbstanzeige folgende Erhebung der Steuern, die als hinterzogen gelten, sowie die Festsetzung der Steuernachzahlung. In der Regel kann es hier um Summen gehen, die die wirtschaftliche Existenz der Betroffenen gefährden. Dank der großen Erfahrung und der fundierten Kenntnisse von Rechtsanwalt Dirk Petri ist der Mandant bei verte|rechtsanwälte in den besten Händen und erhält hier eine umfassende und profunde Rechtsberatung. Dies gilt auch im Hinblick auf die Kooperation mit weiteren Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern im Rahmen einer Full-Service-Beratung. So kann in Einzelfällen auch die "Rettung" einer vermeintlich unwirksamen Selbstanzeige, welche mangelhaft eingereicht wurde, erfolgen.

Schnell, kompetent und zielorientiert

So lange die Steuerbehörden die Steuerhinterziehung nicht entdeckt haben, lässt sich noch fast alles durch eine Selbstanzeige retten. Damit diese strafbefreiend wirkt, müssen eine Berichtigungs-
erklärung, eine fristgerechte Nachzahlung sowie das Nichteingreifen eines Sperrgrundes vorliegen. Auch eine Teilselbstanzeige ist nicht ausreichend, denn es muss komplett "reiner Tisch" gemacht werden. Rechtsanwalt Dirk Petri ist hier durch seine langjährige Erfahrung äußerst versiert und erstellt gemeinsam mit dem Mandanten - unter Einbeziehung dessen Steuerberaters - unmittelbar nach Kontaktaufnahme eine wirksame Selbstanzeige. Die Kanzlei verte|rechtsanwälte mit Sitz in Köln ist bundesweit und darüber hinaus auch international tätig. Rechtsanwalt Dirk Petri ist sowohl für Unternehmen als auch für Einzelpersonen der richtige Ansprechpartner, wenn es um die Selbstanzeige im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht geht.