advertorial

Prozessautomatisierung: RTLS in der Industrie

RTLS Industrie

In Zeiten der digitalen Transformation ist stets die Rede von Digitalisierung und Automatisierung. Besonders im industriellen Umfeld setzen Experten auf die richtungsweisenden Trends rund um Industrie 4.0, die die Arbeit von Mensch und Maschine intelligent vernetzen und nachhaltig verbessern sollen. Geobasierte Services können hierbei einen großen Beitrag zur flächendeckenden Automatisierung leisten. Doch warum sind gerade in der Industrie Systeme für Echtzeit-Lokalisierung (RTLS) so gefragt?

RTLS in der Industrie

Sowohl in der Industrie als auch in der Logistik gibt es Prozessabschnitte, bei denen das Effizienzpotential nicht voll ausgeschöpft wird. Suchaufwände reduzieren den Auslastungsgrad von Arbeitsmitteln und sorgen für Frust bei Mitarbeitern. Zudem existieren nicht in allen Arbeitsbereichen datengestützte Prozesse, die transparente Informationen liefern. Dadurch können auch keine aussagekräftigen Analysen über die aktuellen betrieblichen Abläufe erstellt werden. Es fehlt der Einsatz von ganzheitlichen Lösungen, die eine Überwachung und Automatisierung der Prozesse in Echtzeit ermöglichen. Für die Echtzeitüberwachung eignet sich das Konzept des Real-Time Locating System (RTLS), mit dessen Hilfe die Standorte sowohl von Objekten als auch Personen bestimmt werden können. RTLS funktioniert in Indoor-Industriehallen ebenso wie im Außenbereich eines Unternehmens.

Indoor-Tracking: Vorteile in der Industrie

Industrie und Logistik profitieren mit einer RTLS-Lösung von der Optimierung aller Prozesse und Ressourcen hinsichtlich Qualität, Kosten und Flexibilität. Durch die Erfassung und Überwachung aller Materialflüsse kann sichergestellt werden, dass die Güter und Fahrzeuge am richtigen Ort, zur richtigen Zeit, im richtigen Zustand sowie in der passenden Menge zur Verfügung stehen. Neben der Prozessoptimierung kann durch die Lokalisierungstechnologie zudem die Schadens- und Ausfallwahrscheinlichkeit reduziert werden. Indoor-Tracking bietet neben einer besseren Produktivität auch mehr Sicherheit (Diebstahlschutz, Notfallmanagement etc.) und kann in verschiedenen Bereichen Anwendung finden.

Full-Service-Dienstleister infsoft

Der Anbieter infsoft verfügt über unterschiedliche Lösungen im Bereich des Indoor-Tracking und begleitet seine Kunden auf Wunsch während des gesamten Projekts. Das Kernstück des Trackingsystems des Anbieters sind infsoft Locator Nodes, die mehrere Ortungstechnologien unterstützen, eine nahtlose und genaue Lokalisierung ermöglichen und flexibel in jede IT-Infrastruktur integrierbar sind. Durch die Locator Nodes können Aufenthaltsort, Routen sowie Verfügbarkeit und Zustand von Fahrzeugen und Assets abgefragt werden.