advertorial

Wie sich mit einer durchdachten Restaurantsoftware der Umsatz erhöhen lässt

Restaurantsoftware

Die Leitung eines Restaurants erfordert neben Idealismus immer auch den nötigen Sachverstand. Doch gerade der Bereich Gastronomie ist so komplex, dass viele Betriebe aufgrund mangelnder oder falscher Organisation scheitern. Selbst für kleinere Restaurants gibt es aber gute Möglichkeiten, bei Umsatz, Personal und Steuerwesen den Überblick zu behalten. Zu diesen zählt die Restaurantsoftware eines saarländischen Unternehmens.

Die Gastronomie: eine Branche, die Herzblut und Willenskraft erfordert

Die Gastronomie hat nicht ohne Grund den Ruf, eine aufreibende Branche zu sein, in der Träume nicht selten zerplatzen, bevor sie in Erfüllung gehen. Die Gäste erwarten immer eine hohe Qualität, die Mitarbeiterführung gestaltet sich oft schwierig und das Marketing ist noch einmal eine ganz besondere Aufgabe. Hinzu kommen noch die Buchhaltung und die zu erfüllenden Nahrungsmittelverordnungen. Um als Gastronom erfolgreich zu sein, ist eine gute Organisation das A und O. Obwohl der gesamte gastronomische Prozess komplex ist, wird er häufig von nur einer Person geleitet und gesteuert. So scheitern Restaurants auch, weil Fehlentscheidungen getroffen oder gewisse Bereiche unterschätzt wurden.

Um den Überblick in der schnelllebigen Gastronomie nicht zu verlieren und um ein Restaurant oder einen Lieferdienst nicht nur mit Charme, sondern auch mit Köpfchen führen zu können, bietet der Markt selbst für kleine Betriebe Möglichkeiten, kostengünstig den Überblick zu behalten - ohne zusätzliches Personal für Buchhaltung und Organisation einstellen zu müssen.

Intuitive Restaurantsoftware

Als besonders effizient gilt die Nutzung einer modernen Restaurantsoftware, von der die gesamte Organisation plus Buchhaltung und Steuersachen übernommen werden. Ein junges Unternehmen aus St. Wendel hat dafür eine innovative Restaurantsoftware entwickelt. Das Tool bietet die Basis für höhere Umsätze und gleichzeitig mehr Spaß im Restaurant, in dem es Gastronomen und Unternehmern die größtmögliche Freiheit in dieser Branche gibt.

Die Restaurantsoftware mit dem Namen FoodGenius ist gleichzeitig Kassensystem, Onlineshop und Management. Entstanden ist die einfach anzuwendende Gastronomie-Lösung übrigens durch den Wunsch, das Management eines Restaurants oder einer Lieferkette intuitiv erledigen zu können. Ohne Stress und schlaflose Nächte.

FoodGenius

Herausgekommen ist eine Restaurantsoftware, die tatsächlich Geldbeutel und Nerven schont - indem sie die benötigte Infrastruktur bereitstellt. Denn mit FoodGenius lassen sich Material-, Energie- und Lebensmittelkosten senken. Auf Nachhaltigkeit wird dabei ebenso Wert gelegt wie auf Gesetzeskonformität.

Die Vorteile von FoodGenius im Einzelnen: allumfassende Mitarbeiterverwaltung, schnelle und einfache Warenwirtschaft, durchdachte Produktionsorganisation sowie ein effizientes Kundenbeziehungsmanagement. Von der Bestellannahme über Kassensystem, Onlineshop, Personalplaner, Kellner- und Fahrer-App sowie Hygienekontrolle bis hin zu Marketingtool, Buchhaltung und Warenwirtschaft bietet die FoodGenius-Restaurantsoftware tatsächlich alles aus einer Hand - und ist dabei voll auf die Steigerung des Umsatzes ausgerichtet.