advertorial

Relex-Smile-Augenlasern in der Türkei - Betreuung und Organisation durch Health Travels

relex smile tuerkei

Wer auf Brille oder Kontaktlinsen verzichten möchte, dem Augenlasern jedoch skeptisch gegenübersteht, könnte von einem refraktiv-chirurgischen Verfahren überzeugt werden, das sich bereits millionenfach bewährt hat und minimal-invasiv durchgeführt wird. Die Augenklinik Bati Göz in der Türkei, ausgezeichnet mit dem Prädikat "Center of Excellence" von Carl Zeiss und vom TÜV Rheinland zertifiziert, genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf im Bereich der Augenlaserchirurgie und führt das sichere Relex-Smile-Verfahren an Patienten aus der ganzen Welt durch. Organisiert wird eine solche Medizin-Reise durch Agenturen wie Health Travels, deren Mitarbeiter den gesamten Ablauf planen und auch in der Türkei stets helfend zur Seite stehen. Der Vorteil sind deutlich geringere Kosten als hierzulande bei bester medizinischer Versorgung.

social

Augenlasern der neuesten Generation ohne Hornhaut-Flap

Wer heute vor der Überlegung steht, die eigene Sehkraft mittels Laser-Operation verbessern zu lassen, wird bei der innovativen Relex-Smile-Methode viele überzeugende Argumente finden. Dieses sichere, ambulant durchgeführte Verfahren kann aktuell als das modernste und schonendste im Bereich der refraktiven Chirurgie bezeichnet werden. Bei der Relex-Smile-Behandlung zur Korrektur einer Fehlsichtigkeit wird das Hornhautgewebe nur einer minimalen Belastung ausgesetzt. Ermöglicht wird diese schonende Form des Eingriffs durch den hochpräzisen Carl-Zeiss-Femtolaser VisuMax. Die Vorteile dieses ausgereiften Lasers vom deutschen Laser-Spezialisten überzeugen: Auch bei einer stark ausgeprägten Fehlsichtigkeit ist eine genaue Korrektur möglich - und das bei einem minimal-invasiven Eingriff, der nur wenige Minuten dauert und bei dem kein Hornhautflap entsteht. Dabei arbeitet der neuartige VisuMax sanft, ohne störende Gerüche oder Geräusche und verkürzt die gesamte Behandlungszeit. Schon am Folgetag des Eingriffs wird die normale Sehkraft annähernd erreicht, nach einer Zeit von circa vier bis sechs Wochen, in der minimale Schwankungen auftreten können, ist die normale Sehkraft hergestellt. Schon kurz nach dem Eingriff kann der Patient seinen Alltag ohne jede Beeinträchtigung erleben.

Relex-Smile-Behandlung in der Türkei

Nicht nur unter Medizinern ist längst bekannt, dass die Türkei weltweit einen exzellenten Ruf in der Augenheilkunde hat. Seit vielen Jahren schon profitieren Patientinnen und Patienten von den gut ausgebildeten Ärzten und umfassend ausgestatteten Kliniken, vor allem im Bereich der Augenlaser-Behandlungen. Als beste türkische Klinik für Augenerkrankungen gilt die Augenklinik BATI GÖZ in Istanbul. Das Krankenhaus wurde vom Unternehmen Carl Zeiss ausgezeichnet als "Center of Excellence", für ihre innovative und hochmoderne Ausstattung an diagnostischen Geräten aus dem Hause Zeiss. Als eine der ersten Augenkliniken in der Türkei arbeitet die Klinik mit der innovativen Relex-Smile-Technologie, sie bietet Wavefront-Femto-Lasik-Behandlungen an und ist mit den modernsten und schnellsten Lasergeräten des deutschen Traditionsunternehmens Carl Zeiss ausgestattet. Moderne Katarakt-Operationen werden ohne den Einsatz eines mechanischen Skalpells durchgeführt, was jährlich mehr als 5.000 Patienten aus vielen Ländern der Erde zu schätzen wissen. Die Klinik Bati Göz gilt als modernes Krankenhaus mit einer intelligenten Architektur, speziellen Behandlungseinheiten und extra für die Durchführung von Augen-OPs entwickelten Operationssälen. Patientinnen und Patienten schätzen zudem die luxuriös ausgestatteten Zimmer mit eigenem Bad, TV und WLAN. Als Augenklinik mit Fokus auf ausländische Patienten stehen für eine reibungslose Kommunikation während des gesamten Aufenthalts Dolmetscher zur Verfügung, die eine Rundum-Versorgung gewährleisten. Die Zertifizierung durch den TÜV Rheinland beweist die hohe Qualität des medizinischen Standards auf allen Ebenen.

Geringe Kosten, höchste Sicherheit

Der einfachste, komfortabelste und medizinisch sicherste Weg zu einer Augenbehandlung wie der Relex-Smile-Methode in der Türkei führt über Medizintourismus-Vermittler. Health Travels ist ein erfahrenes deutsch-türkisches Familienunternehmen, das sich auf die Organisation von Gesundheitsreisen in die Türkei spezialisiert hat. Gemeinsam mit zertifizierten Kliniken und erfahrenen Ärztinnen und Ärzten als Partner können sich Erkrankte auf ein Höchstmaß an Qualität und Service verlassen. Health Travels hilft bei der Vermittlung der für das jeweilige Krankheitsbild passenden Klinik und setzt sich für einen perfekten Ablauf der gesamten medizinischen Reise ein. So können sich die Patienten stets darauf verlassen, zu jedem Zeitpunkt einen deutschen Mitarbeiter von Health Travels an ihrer Seite zu haben. Feedback-Gespräche gehören bei Health Travels ebenso dazu wie die ständige Weiterbildung der eigenen Mitarbeiterinnen auf medizinischen Fachgebieten. Zudem steht den Patientinnen und Patienten auch nach dem Eingriff ein Ansprechpartner zur Verfügung.