advertorial

Die Rauchanlage für Profis

Rauchanlage

Räuchern, Trocknen, Brühen, Garen, Röten - es gibt viele Anwendungsarten einer Rauchanlage. Dabei sollte immer eines im Vordergrund stehen: die Qualität des Produktes. Ein deutscher Hersteller hat sich auf Maschinen und Anlagen für die Nahrungsmittelindustrie spezialisiert und bietet unter anderem Komplettlösungen für das Räuchern und Trocknen von Lebensmitteln an.

Lebensmittel als sensibles Gut

In nur wenigen Branchen sind die Regeln beim Umgang mit dem Produkt so streng wie in der Nahrungsmittelindustrie. Der Grund dafür ist einleuchtend: Von falschem Umgang mit Lebensmitteln gehen einfach zu viele Gefahren für die Gesundheit der Verbraucher aus. Außerdem schmeckt der Kunde die Qualität des Endproduktes. Daher sind die Einhaltung der Vorschriften und nicht zuletzt auch die Wahl des richtigen Gerätes essenziell, wenn es um die Herstellung von Lebensmitteln geht. Immer wieder berichten Medien von Lebensmittelskandalen, die nicht nur auf menschliches Versagen, sondern auch schlicht auf minderwertige Maschinen zurückzuführen sind. Eine hochwertige Anlage ist also der erste Schritt, um langfristigen Erfolg in der Lebensmittelbranche zu sichern.

Rauchanlagen vom Experten

Ein Experte für den Bau von Maschinen zur thermischen Behandlung von Lebensmitteln ist die Firma VEMAG ANLAGENBAU GmbH in Verden. Die Anlagenspezialisten von VEMAG ANLAGENBAU arbeiten schon seit Jahrzehnten nach dem Leitsatz "Damit Gutes noch besser wird" und entwickeln dabei stets ihre Produktpalette für ihre Kunden weiter. Das Unternehmen zählt zahlreiche namhafte Hersteller von Fleisch- und Wurstwaren aus dem In- und Ausland und andere internationale Nahrungsmittelhersteller zu seinen Kunden. Mit ihren 140 Mitarbeitern setzt VEMAG ANLAGENBAU maßgeschneiderte Systemlösungen um, die den hohen Ansprüchen der Lebensmittelindustrie entsprechen.

AEROMAT und CLIMAMAT STAR CROSS

Die Räucher- und Trocknungsanlage AEROMAT gehört zu den Komplettlösungen von VEMAG ANLAGENBAU und eignet sich für die verschiedensten thermischen Behandlungsarten. Mit dem AEROMAT können Lebensmittel gerötet, getrocknet, geräuchert, gebrüht, gegart und kaltgeräuchert werden. Der AEROMAT zeichnet sich durch seine Energieeffizienz aus: Weil in der Kammer die gleichen klimatischen und strömungstechnischen Bedingungen herrschen und Hot- sowie Coldspots ausgeschlossen sind, können die Produkte in hoher Qualität und kürzester Prozesszeit hergestellt werden. Darüber hinaus sorgt ein spezielles Wechselklappensystem für eine dynamische Luftzirkulation am Produkt, um eine noch höhere Gleichmäßigkeit zu erreichen. Auch die Neuentwicklung - der CLIMAMAT STAR CROSS, eine Reifeanlage von VEMAG ANLAGENBAU - kann optimal zum Trocknen, Räuchern und Kühlen von Produkten in industriellen Ausmaßen verwendet werden.