advertorial

Investition in eine Pflegeimmobilie: Im Raum Wuppertal beraten Experten

Pflegeimmobilie Wuppertal

Angesichts des demografischen Wandels werden immer mehr Pflegeeinrichtungen benötigt. Daraus ergeben sich auch Chancen für private Investoren. Als attraktive Kapitalanlage gilt unter Experten die Investition in eine Pflegeimmobilie. Wer in eine Pflegeimmobilie investieren möchte, kann sich im Raum Wuppertal an ein erfahrenes Maklerbüro wenden.

Die Investition in Pflegeimmobilien

Allseits ist bekannt, dass für die wachsende Zahl an Senioren die Versorgungsstrukturen verbessert werden müssen. Es gibt bereits einen großen Bedarf an Pflegeplätzen und Pflegeeinrichtungen. Und diesem wird entgegengesteuert: Neben klassischen Seniorenheimen werden auch hochwertige Pflegeappartements gebaut und Möglichkeiten für Senioren-Wohngemeinschaften geschaffen.

Die erhöhte Nachfrage nach Pflegeimmobilien bietet dabei auch Chancen für Kapitalanlagen für private Investoren. Investitionen in Pflegeimmobilien sind nicht nur für den Investor eine hochwertige Renditemöglichkeit, sondern können bei strategischer Planung auch als sozial verantwortungsbewusste Anlagen zur Entstehung der dringend benötigten Pflegeplätze beitragen. Für den Investor stellt die Kapitalanlage in Pflegeimmobilien eine Alternative zur Rentenversicherung, zu Fonds oder anderen Niedrigzinsanlagen dar, die höhere Erträge bei gleichzeitiger Sicherheit ermöglicht - etwa durch die Mietgarantie auch bei Leerstand und verminderte Vermieterrisiken durch langfristige Verträge mit renommierten Betreibern aus dem Pflegebereich.

Der Investor schließt dafür als Eigentümer einen Pachtvertrag mit Betreibern wie zum Beispiel der Caritas oder dem DRK ab. Für diese Zeit werden ihm 100 Prozent der Mieteinnahmen zugesichert, auch bei nicht ausreichenden finanziellen Mitteln der Bewohner. Um die Vermietung, die Nebenkostenabrechnung und den Erhalt des Eigentums kümmert sich der Betreiber. In diesem Modell profitieren die privaten Anleger von allen Immobilienvorteilen wie hoher Rendite, Vererbbarkeit, Vorrang bei Eigenbedarf und steuerlichen Begünstigungen, ohne die Risiken eines Vermieters tragen zu müssen.

Investment in eine Pflegeimmobilie: Im Raum Wuppertal unterstützen Profis

Für Privatinvestoren, die Interesse an einer Kapitalanlage in Pflegeimmobilien im Raum Wuppertal sowie im gesamten Bergischen Land, im Ennepe-Ruhr-Kreis und im Ruhrgebiet haben, hat das Immobilienmaklerbüro kim Immobilien aus Schwelm ein effektives Netzwerk mit erfahrenen Partnern im Bereich der Pflege- und Sozialimmobilien geschaffen. Die Partner von kim Immobilien agieren als Bauherren für Neubauprojekte - von der Projektierung über die Realisierung bis hin zu weiteren Architekturleistungen. So entstehen moderne Gebäudekomplexe in zentraler Lage im Herzen Nordrhein-Westfalens.

Der Mietvertrag mit dem professionellen und erfahrenen Betreiber läuft mindestens 25 Jahre und sämtliche Mieteinnahmen gehen an den Investor als Eigentümer - selbst bei Leerstand. Für eine sorgenfreie Vermietung sorgt zudem, dass die Instandhaltung in und am Gebäude vom Betreiber übernommen wird. Der Eigentümer trägt lediglich überschaubare Nebenkosten. Ganz nebenbei sichert sich der Investor aufgrund des bevorzugten Belegungsrechts die eigene Pflegeplatzversorgung im Alter.

Das aktuelle Angebot für bestimmte Pflegeimmobilien im Herzen des Ruhrgebiets ist nicht nur provisionsfrei abschließbar, sondern ermöglicht auch eine Kapitalanlage mit über vier Prozent Rendite. Die Investition in den "Wachstumsmarkt" demografischer Wandel sorgt so für einen nachhaltigen Vermögensaufbau bei stabiler Vermögenssicherung.

kim karitatives Immobilienmanagement M. Kammel e.K. – Immobilienexperten im Raum Wuppertal

Das Immobilienmaklerbüro kim karitatives Immobilienmanagement M. Kammel e.K. in Schwelm vermarktet seit mehr als 25 Jahren Immobilien im gesamten Ennepe-Ruhr-Kreis, in Wuppertal und dem Bergischen Land sowie im Ruhrgebiet. Egal ob Ein- und Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen, Gewerbeobjekte oder Kapitalanlage- und Ferienimmobilien - mit professionellen und an die jeweilige Immobilie sowie deren Zielgruppe angepassten Marketing-Maßnahmen sorgt das Maklerbüro für einen reibungslosen und schnellen Verkaufsprozess und erzielt dabei attraktive Preise.

Die Vermittlung von Mietobjekten, Immobilienbewertungen und Verkehrswertgutachten ergänzt das Portfolio von kim Immobilien. Inhaber Marcus Kammel ist Dekra-zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung. Aufgrund der sich alle drei Jahre wiederholenden Prüfung zur Dekra-Siegelverlängerung werden professionelle Gutachten, schriftliche und mündliche Werteinschätzungen stets nach dem aktuellen Stand der Immobilienwirtschaft erstellt. Zudem kann Kammel als Fachwirt der Wohnungs- und Grundstückswirtschaft (IHK) auf über 25 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen technischen Bereichen wie Bauwerkabdichtungen und Talsperrensanierung sowie kaufmännischen Bereichen wie Miet- und Gewerbeverwaltung sowie Bauprojektierung verweisen. Er erweitert sein Know-how stetig durch Weiterbildungen.