advertorial

Mit Personalmanagement-Software Herausforderungen der Zukunft meistern

personalmanagement software

Das Ende der alten Arbeitswelt bereitet vielen Unternehmen Angst. Angst vor Veränderungen. Angst von neuen Strukturen überfordert zu werden. Doch hinter der Angst steckt die Chance auf etwas völlig Neues, das alte Strukturen durchbricht und revolutionär neu denkt. Die treibende Kraft für den Wandel ist die Digitalisierung - und die liefert schon heute clevere Tools, mit denen Personalabteilungen die Transformation geschickt meistern.

social

Jung. Gebildet. Umkämpft auf dem Arbeitsmarkt. Die Generationen Y und Z krempeln bestehende Strukturen grundlegend um. Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stellen sich darauf ein – wollen sie doch angesichts des Fachkräftemangels wettbewerbsfähig und attraktiv für junge Arbeitnehmer bleiben. Was also tun, um den Ansprüchen einer zunehmend digital tickenden Arbeitswelt gerecht zu werden?

Die Antwort klingt simpel: Prozesse neu denken. Modern denken. Vernetzt denken.

Doch wo ansetzen?

Die Antwort darauf liefert eine auf KMU zugeschnittene Personalmanagement-Software

Stichwort "vernetzt". Längst ist das Smartphone für viele Arbeitnehmer fester Bestandteil im Privatleben. Warum nicht auch im betrieblichen Alltag? Möglich ist das mit dem passenden Programm. Mit der Personalmanagement-Software von Agenda Informationssysteme beispielsweise lassen sich viele smarte Schnittstellen schaffen, die Prozesse einfach einfacher machen. Beispiel: die Krankmeldung. Diese kann der Arbeitnehmer mit seinem Handy von zu Hause aus abfotografieren und per App an die Personalabteilung schicken. Diese verarbeitet das Dokument und legt es per Knopfdruck direkt in der digitalen Personalakte ab.

Effiziente Online-Services durch Cloud-Lösungen

Stichwort "neue Arbeitsmodelle". Arbeiten wann und wo gerade WLAN ist. Im Büro. Zu Haus. Oder auf den Bahamas. Wer will da noch seinen Urlaubsantrag ausdrucken, dem Chef persönlich zur Unterschrift vorlegen, die gute alte Hauspost als Bote in die Personalabteilung nutzen und dann abwarten, bis der Antrag endlich offiziell genehmigt ist? Von den jungen Arbeitnehmern wohl niemand. Umso besser, dass es heute clevere Tools wie das Agenda Personal-Portal gibt. Über die Cloud-Lösung lassen sich Prozesse wie der Urlaubsantrag per Mausklick von überall aus abwickeln, Lohndokumente zu jeder Zeit online bereitstellen und downloaden. Arbeitnehmer und -geber müssen für Personalprozesse schlichtweg nicht mehr zur selben Zeit am selben Ort sein.

Umfassender Überblick durch zentrale Datenhaltung

Stichwort "Entfaltungsmöglichkeiten". Hart um eine Stelle kämpfen, war gestern - hart umkämpft werden, ist heute. Junge Talente können sich ihren Arbeitgeber praktisch aussuchen. Wichtiges Entscheidungskriterium: Entfaltungsmöglichkeiten. Die Grundlage dafür schaffen Unternehmen, indem sie die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter transparent machen. Entwicklungspotenzial können sie anhand eines Stellenprofils im Abgleich mit den individuellen Qualifikationen des Mitarbeiters identifizieren. Die digitale Grundlage für modernes Kompetenzmanagement bildet ein gut gepflegter Datensatz, der alle Informationen zentral an einem Ort speichert und so jederzeit abgleichbar macht. Den wiederum liefert eine Personalmanagement-Software wie die von Agenda.

Stichwort "abgleichbar". Was die Angst vor Veränderung nimmt: Die Kontrolle darüber, was im Unternehmen aktuell passiert und in Zukunft geschehen wird. Dafür ist eine zentrale Datenhaltung essenziel. Mithilfe einer Personalmanagement-Software lässt sich die gesamte Unternehmensorganisation abbilden. Mit Agenda haben Personalverantwortliche ein anschauliches Organigramm automatisch zur Hand, das zugleich immer auf dem aktuellen Stand ist. Dank smarter Planstellenverwaltung ermitteln sie so den Personalbedarf in ihrem Unternehmen und erkennen sofort, wo Recruiting-Maßnahmen notwendig sind.

Digitale Lösungen für vereinfachte Prozesse. In über 35 Jahren hat sich das Rosenheimer IT-Unternehmen Agenda Informationssysteme zum Branchenexperten für Personal- und Rechnungswesen-Software entwickelt. 17.000 Kunden vertrauen auf die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte, angepasst an die Bedürfnisse des Marktes und der New-Work-Generation. So gestalten Personalabteilungen ihre Prozesse schon heute effizient und meistern den Spagat zwischen professioneller Personalarbeit und aktiver Mitgestaltung der Unternehmenszukunft.