advertorial
SP_Data GmbH & Co. KG
SP_Data GmbH & Co. KG

Papierloses Büro? Ein Personalabrechnungssystem schafft die nötigen Strukturen

Personalabrechnungssystem

Das papierlose Büro ist für viele Unternehmen ein Synonym für effizientes und professionelles Arbeiten. Innerhalb der Personalabrechnung lassen sich Prozesse durch den Einsatz eines Personalabrechnungssystems digitalisieren. Die Mitarbeiter werden dadurch entlastet und erhalten mehr Spielraum, um sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren. Das trägt nicht nur zur Steigerung der Produktivität bei, sondern wirkt sich auch auf die Zufriedenheit und damit auf den Unternehmenserfolg aus.

Automatisierung der Prozesse in der Personalabteilung

Für Unternehmen jeder Größe ist die Personalarbeit von elementarer Bedeutung. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie. Umso wichtiger ist es, in diesem Bereich effiziente Lösungen zu finden, beispielsweise durch Automatisierung der Personalprozesse mittels einer Personalsoftware. Damit lassen sich viele der zeitraubenden Routineabläufe automatisieren, was die Mitarbeiter gezielt entlastet. Angesichts von stetig neuen Gesetzesvorgaben, den Herausforderungen der Massendatenverarbeitung und auch den betrieblich spezifischen Bedingungen, wie Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen, ist die Automatisierung eine Lösung, um sich den immer komplexer werdenden Aufgaben stellen zu können.

Personalabrechnungssystem sollte sich an die Strukturen anpassen

Eine Software sollte so aufgebaut sein, dass sie die bestehenden Workflows unterstützt und sich in die Unternehmensprozesse einbinden lässt. Das Personalabrechnungssystem von SP_Data ist zusätzlich klar strukturiert und ermöglicht eine intuitive Bedienung. Damit müssen Mitarbeiter nicht lange suchen und können den Funktionsumfang bei Bedarf individuell an das Unternehmen anpassen und flexibel ergänzen. Somit handelt es sich bei der Software nicht um ein starres System; es lässt sich vielmehr an die sich wechselnden Bedingungen anpassen.

Klassische Tätigkeiten wie die Zahlung von Provisionen und die Berücksichtigung von Überstunden sind im Funktionsumfang genauso enthalten wie die Möglichkeit zur Archivierung von Unterlagen. So können in einer digitalen Personalakte (HRM-Archiv) Arbeitsverträge, Zeitnachweise und viele weitere Bescheinigungen einfach archiviert werden. Dokumente lassen sich direkt aus dem Programm heraus aufrufen und versenden. Mitarbeitern und Vorgesetzten werden entsprechende Berechtigungen zugewiesen, so dass sie eigene Zugriffsmöglichkeiten erhalten und zur Entlastung der Personalabteilung beitragen.

Software als Komplettlösung mit erweiterbaren Modulen

Seit mehr als 30 Jahren entwickelt SP_Data Softwarelösungen für Unternehmen und stellt dabei den Anwender mit seinen Ansprüchen in den Vordergrund. Das Ergebnis sind Software-Angebote mit individualisierbarer Oberfläche, die als Komplettlösung mit erweiterbaren Modulen angeboten werden. Zu den Modulen zählen beispielsweise ein Security-Modul und das Bescheinigungswesen. Das Modul Bescheinigungswesen erlaubt es dem Anwender, Bescheinigungen aus dem Mitarbeiterstammblatt heraus zu verwalten, neu zu erstellen und bei Bedarf auszudrucken. Damit entfallen viele manuelle Schritte und auf das handschriftliche Ausfüllen von Vorlagen kann verzichtet werden. Selbst komplexe Sachverhalte lassen sich über die Software umsetzen, beispielsweise Berechnungen von Ausgleichsabgaben, Kurzarbeit oder Altersteilzeit. Unzählige Aktenordner mit Formularen zur Abrechnung und Zeiterfassung gehören damit der Vergangenheit an.