advertorial

Warum Omnichannel-Marketing als das Nonplusultra in der Kundenkommunikation gilt

Omnichannel Marketing

Um auf ein sich ständig veränderndes Shopping-Verhalten des Kunden reagieren zu können, müssen Unternehmen im Marketing-Bereich immer up to date sein. Die besten Voraussetzungen hierfür sehen Experten im Omnichannel-Marketing.

Kunden wollen Shopping-Erlebnisse

Das Einkaufsverhalten der Kunden hat sich in den letzten Jahren verändert, Onlineshopping bestimmt den Handel und Waren müssen nahezu immer zur Verfügung stehen - zumindest liest sich das so oder so ähnlich immer wieder in den Medien. Zudem klagen Händler vermehrt über die Schwierigkeit, am Markt gegen die Konkurrenz zu bestehen. Dabei ist es immer noch so, dass der Kunde nach einem einzigartigen Einkaufserlebnis strebt - doch dieses muss nicht zwangsläufig im Geschäft stattfinden. Vielmehr erwartet der Verbraucher heute die größtmögliche Individualität bereits beim Shopping selbst.

Es ist nicht richtig, dass Kunden nur noch via Internet shoppen, statt in die Innenstädte zu gehen. Viel häufiger gibt es heute eine Kombination aus Online- und Offlineshopping, was sich oft in intensiver Internet-Recherche darstellt, die mit einem Offline-Kauf endet. Doch ebenso wie der Verbraucher selbst ist auch sein Kaufverhalten individuell - wer das als Anbieter erkennt, ist seiner Konkurrenz einen großen Schritt voraus.

Omnichannel-Marketing erfreut Kunden und unterstützt Unternehmen

Statt nur auf der einen Ebene (online) oder nur auf der anderen (offline) zu agieren, raten Marketing-Experten Unternehmen daher, sinnvolle Strategien anzuwenden, die beide Welten ideal miteinander verzahnen und den Kunden auf allen Kanälen ansprechen. Dies gelingt jedoch nur dann, wenn die Bedürfnisse des Kunden erkannt und mit der Produktpräsentation in Einklang gebracht werden. Das ideale Werkzeug hierfür liegt nach Experten-Meinung im Omnichannel-Marketing. Mit diesem Marketing-Ansatz sind Unternehmen in der Lage, alle Systeme und Daten zu bündeln, um so Kundenerlebnisse zu orchestrieren. Marketing-Profis sind sich einig, dass ein erfolgreiches Omnichannel-Marketing nur mittels eines professionellen Omnichannel-Marketing-Systems möglich ist, da dieses wirklich alle Online- und Offline-Touchpoints umfasst, also auch die Vertriebs- und die Informationskanäle.

Innovatives Omnichannel-Marketing-Tool

Um dem Kunden ein konsistentes Kauferlebnis und Markenbild zu ermöglichen, bei dem schon heute Online- und Offline-Welten miteinander verschmelzen, bietet das Produkt Online Media Net (OMN) ein innovatives Omnichannel-Marketing-Tool an, das Unternehmen dabei unterstützt, die Kunden effektiv anzusprechen, indem es maßgeschneiderte Lösungen für eine optimale Datenpflege und Datennutzung bietet. Dabei bündelt Online Media Net die volle Bandbreite des Omnichannel-Marketings in nur einer Lösung und fokussiert den Content-Herstellungsprozess wie kein anderes Produkt. Hinter dieser Marketing-Software steckt das Pforzheimer Unternehmen apollon. Der Software-Spezialist gilt als erfahrener Partner für alle Facetten moderner Medien-IT im Omnichannel-Marketing. apollon gelingt es, durch den Einsatz innovativer und intuitiver Software Prozesse flexibler, effektiver und wirtschaftlicher zu gestalten. Bereits heute nutzt jeder fünfte der Top-100-Onlineshops eine Software-Lösung der Pforzheimer Marketing-Vorreiter.