advertorial
WatchGuard Technologies GmbH
WatchGuard Technologies GmbH

Netzwerk-Sicherheit: Lösungspaket überzeugt durch große Anzahl an Komponenten

netzwerk sicherheit

Die Digitalisierung von Unternehmen schreitet voran. Damit erhöht sich jedoch auch die Angriffsfläche für Cyberkriminelle. Eine Firewall allein reicht längst nicht mehr aus, um vollständige Netzwerk-Sicherheit zu gewährleisten. Vielmehr ist eine ganze Reihe von Komponenten erforderlich. Die umfassendste Suite an Sicherheitsmechanismen kommt derzeit von WatchGuard.

Netzwerk-Sicherheit muss sich vielfältigen Bedrohungen stellen

Spyware, Viren, Ransomware, bösartige Anwendungen, Botnetze, APT (Advanced Persistent Threats) und Zero-Day-Exploits: Die Liste möglicher Bedrohungen und Cyber-Security-Vorfälle ist mittlerweile lang. Hinzu kommt, dass die Angriffsmethoden immer ausgeklügelter werden. Umfassende Netzwerk-Sicherheit erfordert Tools, mit denen all diesen Bedrohungen begegnet werden kann. Die umfassendste Lösung auf dem Markt ist die "Total Security Suite" von WatchGuard.

Weitaus mehr als Basis-Sicherheit

Die Total Security Suite enthält klassische Komponenten der Netzwerk-Sicherheit ebenso wie modernste Services zur Gefahrenabwehr. Zu den Basics zählen etwa Gateway AntiVirus, Application Control, Spam Prevention und URL-Filter. Sicherheit der neuesten Generation wird zusätzlich über erweiterten KI-Malware-Schutz, Cloud-Sandboxing und Schutz auf DNS-Ebene gewährleistet. Vorhanden sind jedoch auch Komponenten für Data-Loss-Prevention, Scoring und Bedrohungskorrelation sowie Netzwerkvisualisierung samt entsprechender Abwehrmechanismen. Abgerundet wird die umfangreiche Suite durch einen leistungsfähigen 24/7-Support.

Netzwerk-Sicherheit auf höchstem Niveau

Insgesamt erhalten Unternehmen mit der Total Security Suite ein Höchstmaß an Kontrolle über ihr Netzwerk. Die Implementierung mehrerer einzelner Security-Dienste wird dank der Komplettlösung obsolet. Dies ermöglicht enorme Zeit- und Kosteneinsparungen. Mit an Bord ist zudem das sogenannte Access-Portal – eine zentrale Plattform für den Zugang zu cloudbasierten Applikationen. Der sichere Fernzugriff auf interne Ressourcen ist darüber auch ohne zusätzliche Hard- oder Software einfach möglich.

Ausgeliefert wird die Total Security Suite in Verbindung mit einer Firebox-Plattform des Herstellers. Zur Auswahl stehen dabei verschiedenste Modelle, mit denen sich jedem konkreten Anwendungsfall Rechnung tragen lässt. Physische Tabletop- und Rackmount-Appliances sind ebenso verfügbar wie virtuelle Lösungen. Es spielt keine Rolle, ob es um die Absicherung einzelner Standorte oder den Schutz von Unternehmen mit Hunderten von Filialen geht. Für eine Firebox spricht vor allem die einfache Bereitstellung. Denn die Konfigurationsdaten können in der Cloud erstellt und abgespeichert werden. Somit muss das Gerät am Einsatzort lediglich eingesteckt werden und ist nach dem Download der Konfiguration sofort einsatzbereit.