advertorial

Top-Mitarbeiter finden, aber wie? Renommierte Unternehmensberatung unterstützt KMU bei der Personalsuche

Mitarbeiter finden

Die schwierige Suche nach qualifizierten Arbeitskräften ist und bleibt vor allem bei vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) ein Dauerthema. Laut Mittelstandsbarometer 2020 (Ernst & Young) sehen 56 Prozent der befragten Firmen den Fachkräftemangel in Zukunft als größte Gefahr. Eine führende Unternehmensberatung unterstützt KMU, neue Recruiting-Kanäle und -prozesse einzusetzen, damit sie Top-Mitarbeiter finden und diese langfristig an ihr Unternehmen binden können.

Mit neuen Strategien qualifizierte Fachkräfte finden

Klassische Stellenanzeigen schalten und auf eingehende Bewerbungen warten - das führt kaum noch zum Erfolg. Selbst Anzeigen auf Online-Jobportalen oder auf der Firmen-Website finden nicht die erhoffte Aufmerksamkeit. Dass ein Großteil dieser Personalmarketingmaßnahmen verpufft, erklärt die Stuttgarter Unternehmensberatung Florian Edelmann so: Viele der interessanten potenziellen Mitarbeiter, die zwar nicht auf Jobsuche sind, aber dennoch angesprochen werden wollen, nehmen solche Maßnahmen nicht wahr. Denn herkömmliche Jobanzeigen zielen nur auf Arbeitslose, die aktiv einen Job suchen. Doch laut Studien sind mehr als 65 Prozent aller Beschäftigten unzufrieden mit ihrem Arbeitgeber. Das gilt für alle Branchen und Positionen: vom Handwerker über den Programmierer bis hin zum Konzern-CEO. Und das bedeutet: Wer neue Mitarbeiter sucht, sollte diese unzufriedenen Mitarbeiter ansprechen. Bestimmt finden sich unter ihnen zig Millionen gute Kandidaten. Doch um diese für sich zu gewinnen, muss man aktiv auf sie zugehen - und das gelingt dort, wo die meisten von ihnen täglich unterwegs sind: auf Social-Media-Kanälen wie Facebook, LinkedIn, Instagram & Co.

Wie KMU über Social-Media-Kanäle neue Mitarbeiter gewinnen können

Das Social-Media-Recruiting, also die Personalsuche über soziale Medien wie Facebook, LinkedIn, Twitter, YouTube & Co., eröffnet KMU neue Wege, um qualifizierte Leute "anzulocken": Sie können sich den potenziellen Bewerbern als attraktiver Arbeitgeber präsentieren, viele Likes erzielen und den Bekanntheitsgrad ihrer Firma steigern. Über Kommentarfunktionen oder die Facebook-Messenger-App kommen sie schnell und einfach mit Interessenten in Kontakt. Damit sie die richtigen Bewerber ansprechen, benötigen Firmen präzise Anforderungsprofile ihrer Zielgruppe. "Nur die Kombination aus klar definierten Anforderungsprofilen, effizienten Recruiting-Kanälen und Active Sourcing wird KMU in Zukunft helfen, den Fachkräftemangel zu umgehen", sagt der renommierte Experte Florian Edelmann. Durch Social-Media-Recruiting hat er selbst für eine freie Stelle in seiner Unternehmensberatungsfirma in neun Tagen 64 Bewerbungen erhalten. Viele dieser Bewerber waren noch in fester Anstellung.

Die renommierte Unternehmensberatung Florian Edelmann hilft KMU, Top-Mitarbeiter zu finden

Florian Edelmann ist eine der führenden Unternehmensberatungen mit Sitz in Stuttgart. Sie hat sich auf kleine und mittelständische Unternehmen aus verschiedenen Branchen spezialisiert. Das Unternehmen hat Erfahrung aus über 500 Beratungsprojekten. Die Mitarbeiter können auf die individuellen Bedürfnisse sowohl von Einzelkämpfern als auch von mittelständischen Unternehmen gezielt eingehen und sie rund um die Themen Recruiting, Mitarbeiterführung und Personalmanagement beraten. Sie erstellen Anforderungsanalysen, definieren Zuständigkeiten sowie Verantwortungen und konzipieren praxistaugliche Maßnahmen. Auch helfen sie ihren Auftraggebern, geeignete Fachkräfte zu gewinnen und diese erfolgreich an das Unternehmen zu binden. Ihre Auftraggeber profitieren von den Methoden, die Gründer Florian Edelmann bereits in seinem eigenen Unternehmen und zahlreichen Beratungsprojekten erfolgreich angewendet hat. Interessierte können auf der Webseite für ein unverbindliches Erstgespräch mit ihm Kontakt aufnehmen.