advertorial
Meine Schatzkammer GesmbH
Meine Schatzkammer GesmbH

Sichere Schließfächer und Golddepots bei der Meine Schatzkammer GmbH

Meine Schatzkammer GmbH

Die Lagerung von Wertgegenständen in den eigenen vier Wänden birgt immer das Risiko, dass Einbrecher die Chance nutzen und Beute machen. Beruhigender ist es daher, die Gegenstände an einem sicheren Ort außerhalb der Wohnung aufzubewahren. Die Meine Schatzkammer GmbH aus Wien bietet in ihrem Hochsicherheitstresor Schließfächer in verschiedenen Größen an, die bereits ab nur einem Euro pro Tag gemietet werden können.

Schließfächer sind ausreichend versichert

Für den Nutzer des Schließfachs bietet Meine Schatzkammer das höchste Maß an Sicherheit. Dazu gehört auch, dass jedes Schließfach über die Wiener Städtische Versicherung mit einer Mindestsumme von 35.000 Euro versichert ist. Diese Summe kann natürlich vertraglich auch nach oben angepasst werden. Ebenfalls höchste Sicherheit bietet der Zugang zum Schließfach, der nur durch eine Kombination aus dem persönlichen Sicherheitsode sowie dem Schlüssel gewährt wird. Diskretion wird bei der Anmietung großgeschrieben, die zudem schnell und unproblematisch erfolgt.

Die Meine Schatzkammer GmbH steht auch deutschen Kunden zur Verfügung

Neben Schließfächern hat sich die Meine Schatzkammer GmbH auf Golddepots spezialisiert, die flexibel und einfach über einen Online-Zugang eröffnet und verwaltet werden können. Selbstverständlich stehen diese Golddepots auch Kunden aus Deutschland zur Verfügung.

Gold ist in Zeiten der ausbleibenden Zinserträge eine echte Alternative für Anleger. Mit einem Golddepot lässt sich beispielweise durch monatliche Ankäufe langfristig ein kleines Vermögen aufbauen. Der Vorteil des Goldes ist seine Wertstabilität - und das schon seit mehr als 5000 Jahren. Gold ist nur begrenzt verfügbar und wird daher immer als Sachwert interessant bleiben.

Flexible Golddepots ohne versteckte Kosten

Weitere Vorteile des Golddepots, das die Meine Schatzkammer GmbH anbietet, bestehen darin, dass es keine Depoteröffnungskosten, keine Lagergebühren und auch keine Zahlungsverpflichtungen gibt. So kann zu jeder Zeit eine Einmalzahlung getätigt oder aber auch regelmäßig monatlich Gold angekauft werden. Dabei handelt es sich um 100 Prozent Feingold 999,9 im Good Delivery Standard. Der Goldkauf findet immer am ersten Handelstag nach dem 15. des Monats statt und erfolgt in der günstigsten Stückelung. Wer das Gold lieber bei sich zu Hause hat, der kann es jederzeit kostenfrei abholen oder sich zusenden lassen. Es gibt keinen Mindestsparbetrag und keine versteckten Kosten. Goldgewinne sind im Übrigen aus dem Handel mit physischem Gold bereits nach einer Haltedauer von zwölf Monaten von der Einkommenssteuer befreit.