advertorial
Baulig Consulting GmbH
Baulig Consulting GmbH

Das Erfolgsgeheimnis des Jungunternehmers Markus Baulig

Markus Baulig

Die Corona-Krise hat Unternehmen, die sich noch nicht ausreichend um die Digitalisierung der internen Prozesse gekümmert hatten, Schlag auf Schlag vor eine große Herausforderung gestellt. Wie sollen plötzlich die Mitarbeiter im Homeoffice gemanagt werden und wie soll das Tagesgeschäft so fortlaufen, dass die Ziele auch erreicht werden? Unternehmensberater Markus Baulig ist auf Prozessoptimierung von KMU spezialisiert und entwickelt maßgeschneiderte Optimierungsstrategien.

Nur wenige KMU sind zeitgemäß aufgestellt

Das, was Unternehmensberater lange schon prognostiziert hatten, wurde erst kürzlich auf die Probe gestellt: Inwiefern die internen Prozesse zeitgemäß, das heißt digitalisiert, aufgestellt sind, wurde in vielen Unternehmen durch den Lockdown über Nacht auf die Probe gestellt, deutliche Mängel kamen ans Licht. Denn gerade in KMU besteht erheblicher Nachholbedarf. Wer jetzt nicht handelt, muss nicht nur mit erheblichen Einbußen rechnen, sondern sogar damit, seine Wettbewerbsfähigkeit einzubüßen.

Aber es besteht noch größerer Handlungsbedarf, wie erfahrene Unternehmensberater wie Markus Baulig wissen.

Etwa 75 Prozent der Geschäftsführer von KMU gehen nicht ausreichend auf Distanz

Rund drei Viertel der Geschäftsführer von KMU trauen sich nicht, das Geschäft allein zu lassen. Das bedeutet im Klartext: ständige Erreichbarkeit, auch nach Feierabend und im Urlaub. Das beinhaltet unnötigen Stress, Zeitverschwendung und behindert letztlich den Geschäftserfolg. Denn hierin liegt die Crux: Um das Unternehmen zum Erfolg zu führen, müssen Geschäftsführer Aufgaben an kompetente und zuverlässige Mitarbeiter abgeben und eine distanziertere Position im Tagesgeschäft einnehmen. Ohne Arbeit IM Unternehmen gelingt die Arbeit AM Unternehmen. Weitere Herausforderungen bilden in KMU der DACH-Region Fachkräftemangel (56 Prozent), Positionierung (50 Prozent), Sichtbarkeit (46 Prozent) und Digitalisierung (40 Prozent).1

"Wir stellen fest, dass es aktuell einen exorbitanten Bedarf an Digitalisierung gibt", sagt Markus Baulig. Aber auch sonst werde immer mehr Unternehmern langsam klar, dass die permanente Aufopferung für das eigene Unternehmen nicht der Weg zum Erfolg sein kann. "Wenn du nur wenig Gewinn machst, dafür aber noch im Urlaub am Strand Kunden unterstützen musst, solltest du dir ganz dringend einige Prozesse überlegen", sagt der Unternehmer.

Erst wenn all die genannten Herausforderungen gemeistert sind, ist das Fundament für eine erfolgreiche Skalierung und Gewinnmaximierung gegeben - das wissen die erfahrenen Unternehmensberater Andreas und Markus Baulig.

Markus Baulig unterstützt KMU bei der Prozessoptimierung

Markus Baulig ist erst 25 Jahre alt, hat jedoch zusammen mit seinem Bruder eine Unternehmensberatung aufgebaut, die pro Jahr ein Auftragsvolumen im zweistelligen Millionenbereich erzielt. Was ist das Erfolgsgeheimnis? Die Prozesse der Baulig Consulting sind zukunftsfähig aufgestellt. Das heißt nicht nur, dass digital kommuniziert wird – die Consultings der Klienten erfolgen auch ausschließlich online –, sondern dass auch alle möglichen Prozesse automatisiert sind.

Dies bedeutet in der Konsequenz: Unnötiger Arbeitsaufwand fällt weg, Zeit und Kosten werden eingespart sowie Fehler auf ein Minimum reduziert. Das Team der Baulig Consulting kann sich auf das Wesentliche konzentrieren: die maßgeschneiderte Beratung, das individuelle Coaching sowie Marketing-Strategien für KMU. Geschäftsführer Markus Baulig demonstriert, wie gut die Prozesse bei der Baulig Consulting standardisiert sind. Er führt derzeit aus dem Homeoffice das Team aus rund 40 Mitarbeitern nur über sein Smartphone. Durch eine maßgeschneiderte Beratung durch das Team rund um Markus Baulig können sich KMU bald auch auf diesem Niveau bewegen.