advertorial

Wie sich mit Marketing-Automation-Software alle Kanäle konsistent bedienen lassen

Marketing Automation Software

Kauft ein Durchschnittsverbraucher ein, entstehen heute fast sechs Berührungspunkte mit einem Unternehmen. Aufgabe des Omnichannel-Marketings ist es, dem Kunden über jeden Kanal ein nahtloses und einheitliches Einkaufserlebnis zu bieten. Mit einer Marketing-Automation-Software kann die Kommunikation über die verschiedenen Kanäle intelligent gesteuert werden. Aber auch die internen Kommunikations-Workflows während der Content-Erstellungsphase.

Jedes Unternehmen kann von Marketing Automation profitieren

Mit Marketing Automation lassen sich Marketing-Aufgaben und Workflows straffen, automatisieren und gewichten. Dadurch kann das Marketing-Team effizienter arbeiten und den Gewinn steigern. Ein Beispiel dafür sind Chatbots, die aktuell stark auf dem Vormarsch sind und künstliche Intelligenz (KI) nutzen. Die anfangs einfachen und unkomplizierten Chatbots entwickeln sich dabei stetig weiter. Sie haben die Aufgabe, Produkte zu empfehlen und Geschäfte abzuschließen. So setzen Unternehmen wie H&M oder Starbucks bereits intelligente Chatbots ein, die dem Kunden Styling-Tipps geben oder eine Kaffeebestellung entgegennehmen.

Ein weiteres Beispiel ist Predictive Lead Scoring. Dies birgt für B2B-Unternehmen die Chance, ihren Umsatz zu steigern. Anstatt jeden Lead akribisch zu bearbeiten, wird die neueste Technologie eingesetzt, um jedem neuen Lead eine Bewertung zuzuweisen. Anhand der Punktzahl kann der Vertrieb schließlich auf einen Blick erkennen, wie hochwertig der Lead ist und wie wahrscheinlich es ist, dass dieser in einen zahlenden Kunden umgewandelt werden kann.

Auch E-Mail-Marketing, Webseiten-Personalisierung oder Kundenbindung lassen sich mithilfe von Marketing Automation effektiver erledigen. Laut einer Studie der Aberdeen Group kann ein Unternehmen mit einer Marketing-Automation-Plattform allein durch Marketing-Aktivitäten sein allgemeines Wachstum im Umsatz um 14 Prozent steigern. 87 Prozent der führenden Unternehmen nutzen Marketing-Automation-Plattformen deshalb bereits.

Mit modularer Marketing-Automation-Software Kunden ansprechen

Marketing Automation wird in Zukunft immer wichtiger werden, um Kampagnen zu skalieren, potenzielle Kunden effektiver zu erreichen, Leads besser zu klassifizieren und den ROI darlegen zu können. Unternehmen, die noch keine Marketing Automation nutzen, sollten dies schnell ändern. Doch welches Marketing-Automation-System ist für Omnichannel-Marketing zu empfehlen?

Unternehmen wie ORSAY, Duttenhofer oder Fahrrad-XXL setzen auf die Software-Plattform von apollon. Der Experte für Software im Omnichannel-Marketing mit Hauptsitz in Pforzheim hat mit Online Media Net (OMN) ein System entwickelt, das zur richtigen Zeit am richtigen Ort den richtigen Content liefert. OMN bietet maßgeschneiderte Lösungen für eine optimale Datenpflege und -nutzung. So lässt sich mit OMN Content im Handumdrehen produzieren und die Marketing-Abteilung behält stets den Überblick über alle Marketingmaßnahmen, Werbemittel, Projekte und die bespielten Kanäle. Die übergreifende Zusammenarbeit erfolgt mit OMN zudem vollständig digital, sogar Korrekturen und Anmerkungen während der Content-Kreation lassen sich im System nachvollziehen. Auch die Datendistribution für die verschiedenen Ausgabekanäle kann mit OMN einfach geplant und automatisiert ausgeführt werden. Dabei sorgt das System stets für einen konsistenten und aktuellen Auftritt der Produkte eines Unternehmens, ob in den digitalen Kanälen oder in Printmaterialien.

Umfassende Unterstützung bei der Einführung eines Omnichannel-Marketing-Systems

Da OMN modular aufgebaut ist, kann das System an jedes Unternehmen optimal angepasst werden. Auch zu einem späteren Zeitpunkt können noch weitere Module nahtlos ergänzt werden, sodass Unternehmen flexibel reagieren können. Als Full-Service-Anbieter unterstützt apollon seine Kunden nicht nur bei der technischen Umsetzung, sondern bietet ihnen auch von Projektbeginn an eine individuelle, fachliche Beratung. Auf Basis eines bereits vorliegenden Lastenhefts oder anhand von Anforderungs-Workshops werden gemeinsam mit dem Kunden Marketing-Prozesse analysiert, Potenziale und Defizite identifiziert und maßgeschneiderte Lösungen entwickelt, um Prozesse zu optimieren oder zu digitalisieren. Somit wird sichergestellt, dass jedes Unternehmen mit OMN zufriedenstellende Ergebnisse erzielt. Die Entwicklung von individuellen Apps sowie die Entwicklung von Onlineshops runden das Leistungsspektrum von apollon ab.