advertorial

Managed Server: Viel mehr als nur Hosting

Managed Server

Das digitale Zeitalter stellt mit den riesigen Datenmengen viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Die "digitale Kompetenz" ist ein Begriff, der heute oft zu hören ist, wenn es allgemein um das technologische Know-how eines Unternehmens bezüglich seiner IT-Infrastruktur geht. Doch nicht jedes Unternehmen kann sich den Luxus einer eigenen IT-Abteilung leisten. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen müssen das auch gar nicht. Für sie gibt es professionelle Dienstleistungsunternehmen, die beispielsweise Managed Server, Cloud-Computing oder andere IT-Dienstleistungen anbieten.

IT-Komplexität wächst

Immer schneller, größer und weiter - das ist das Motto vieler Industrien. Doch dadurch entsteht auch immer mehr Bedarf an neuen und komplexen Technologien. Für moderne IT-Infrastrukturen braucht es qualifiziertes Personal, ständige Weiterbildung und Know-how. Das ist mit langwierigem, internem Ausbau und hohen Kosten verbunden und muss von Fall zu Fall gut durchdacht werden. Dabei braucht nicht jedes Unternehmen eine eigene IT-Kompetenz. Durch die Zusammenarbeit mit Spezialisten können sich Betriebe auf ihre eigentlichen Produkte und Dienstleistungen konzentrieren. Das spart langfristig Zeit, Kosten und Nerven.

Managed Server - die Vorteile

Ein großer und wichtiger Bereich der IT ist die Betreuung und Instandhaltung der Unternehmensserver. Große Konzerne übernehmen das Server-Hosting und das Management meist selbst, weil die Ressourcen intern vorhanden sind. KMUs dagegen können davon profitieren, wenn sie mit externen Dienstleistern kooperieren. Diese bieten neben dem Hosting einen 360°-Service in Sachen Serversicherheit und Technologie an. Mittlerweile bieten verschiedene Dienstleistungsunternehmen sogenannte Managed Server an - also im Prinzip einen Server-Rundum-Service. Ein guter Dienstleister richtet sich dabei immer nach den Kundenwünschen und erstellt die Hardware und das Leistungspaket ganz individuell. Die Vorteile von Managed Servern können vielfältig sein:

• Keine internen Kosten für Servermanagement
• Kein zusätzlicher Zeitaufwand
• Hohe Sicherheit durch professionelle Serverbetreuung
• Tägliches Backup (Datensicherung)
• Überwachung der Server rund um die Uhr
• Pflege und Konfiguration der Firewalls
• Regelmäßige Updates

Professionelles Server-Hosting mit Standort Deutschland

Ein Dienstleistungsunternehmen aus Deutschland bietet optimale Lösungen für den Bereich des Servermanagements und
-hostings. Die Managed Server von PLUTEX eignen sich für verschiedene Branchen und Einsatzzwecke. Ob für Onlineshops, Cloudlösungen, Datenbanken oder als Applikationsserver, die Managed Server von PLUTEX werden individuell eingerichtet und konfiguriert. Die Kunden können sich ihre Hardware selbst zusammenstellen und bekommen auf Wunsch eine Beratung.