advertorial

Lifeplus: Test strebt hohe Produktqualität an

lifeplus test

Viele Grundnahrungsmittel enthalten heutzutage weniger Nährstoffe als noch vor ein oder zwei Generationen. Zusätzlich werden immer mehr industriell verarbeitete Lebensmittel und Fertiggerichte verzehrt. Viele Menschen sind deshalb nicht immer optimal mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Dort, wo eine gesunde und ausbalancierte Ernährungsweise nicht gewährleistet werden kann, können Nahrungsergänzungsmittel dazu beitragen, die Nährstoffversorgung zu optimieren. Ein renommierter Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln ist Lifeplus. Mit einem Test seiner Produkte strebt das Unternehmen eine gleichbleibend hohe Qualität an.

social

Die vier Säulen für Gesundheit und Wohlbefinden

Nahrungsergänzungsmittel stellen, wie der Name schon verrät, lediglich eine Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung dar. Das bedeutet, nur mit Nahrungsergänzungsmitteln lässt sich der Nährstoffhaushalt nicht in Balance halten. Jeder sollte deshalb versuchen, auf seine Ernährung zu achten und möglichst frische, unverarbeitete Produkte kaufen, um daraus gesündere Mahlzeiten zu kochen. Wenn einem die Zeit fehlt, um dies regelmäßig zu tun, können Nahrungsergänzungen helfen, eine unausgeglichene Ernährung aufzuwerten. Zudem können sie dabei helfen, in besonderen Lebensphasen den Nährstoffbedarf zu decken, zum Beispiel während einer Schwangerschaft, zur Unterstützung einzelner Organe sowie der Beweglichkeit im Alter oder um die sportliche Leistungsfähigkeit zu unterstützen. Darüber hinaus sind aber auch regelmäßige Bewegung und eine positive Einstellung wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden.

Lifeplus strebt durch Test gleichbleibend hohe Qualität an

Es gibt unzählige Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, die sich in puncto Qualität und Wirksamkeit teilweise stark unterscheiden. Bei der Auswahl sollte man darauf achten, dass keine künstlichen Farbstoffe, Aromen, Duftstoffe oder Konservierungsmittel enthalten sind. Ein seriöser Anbieter gibt über seine genauen Rezepturen bereitwillig Auskunft und stellt auch Informationen über die Herkunft der Inhaltsstoffe sowie zur Forschung und Entwicklung und zum Produktionsprozess zur Verfügung.

Als ein in diesem Sinne empfehlenswerter Anbieter gilt Lifeplus. Das aus den USA stammende Unternehmen stellt eine breite Palette an Nahrungsergänzungsmitteln her und setzt höchste Ansprüche hinsichtlich der Qualität. Dies beginnt schon bei der Auswahl der Rohstoffe. Diese werden im Labor auf ihren Nährstoffgehalt sowie auf mögliche Verunreinigungen sorgfältig überprüft und jede Inhaltsstofflieferung erhält eine einzigartige Produkt- sowie eine Chargennummer. Anhand dieser Nummern werden die verschiedenen Inhaltsstoffe dann ausgewählt und mithilfe eines Computerprogramms exakt abgewogen. Der Wiegeprozess wird nochmals kontrolliert. Dann werden die einzelnen Inhaltsstoffe nach einer genauen Rezeptur vermischt, sodass der größtmögliche Effekt erzielt wird, und im Labor nochmals untersucht, bevor sie zu Kapseln, Tabletten oder Pulver verarbeitet werden. Jede Charge fertiger Produkte wird mit einer einzigartigen Chargennummer versehen, die auf die Produktpackung gedruckt wird. Anhand dieser einzigartigen Chargennummer kann Lifeplus identifizieren, welche Lieferung von Rohmaterialien verwendet wurde, um das Produkt zu produzieren.

Produktion nach höchsten Standards

Lifeplus verwendet ein schonendes Kaltherstellungsverfahren, um eine hohe Wirksamkeit der Vitamine und Enzyme sicherzustellen. Dies wird laufend kontrolliert, um eine gleichbleibend hohe Wirksamkeit zu gewährleisten. Zudem verwendet Lifeplus als Füllstoff eine Kombination aus Kräutern, Pflanzenenzymen und Phytonährstoffen, welche die Aufnahme der Hauptwirkstoffe unterstützen, und verzichtet gänzlich auf künstliche Farbstoffe, Aromen, Duftstoffe oder Konservierungsmittel. Die Tabletten werden wiederholt während des Herstellungsprozesses getestet, um sicherzustellen, dass diese kompakt genug sind und sich im Verdauungssystem trotzdem gut auflösen.

Ebenso wichtig ist Lifeplus eine verständliche und informative Kennzeichnung der Inhaltsstoffe auf der Verpackung. Des Weiteren gibt der Anbieter in verschiedenen Videos auf seiner Website Einblicke in den Produktionsprozess.

Die Produkte werden über ein Empfehlungsmarketing-Modell vertrieben. Kunden, die von den Produkten angetan sind, können diese Freunden und Bekannten empfehlen. Wenn diese sich dann ebenfalls für den Kauf eines Produkts entscheiden, geben sie bei der Bestellung die Daten des Empfehlenden an, sodass dieser einen Bonus erhält.