advertorial
Mauth.CC GmbH
Mauth.CC GmbH

Das Lernmanagementsystem auf Basis von Office 365

Lernmanagementsysteme

Vieles aus dem analogen Zeitalter wurde bereits in die digitale Welt transformiert. Der Arbeitsplatz ist gerade dabei, sich grundlegend zu verändern. Dazu gehört auch, dass der Arbeitgeber die Möglichkeit zur digitalen Weiterbildung bietet - egal, ob man sich im Büro befindet, auf Geschäftsreise ist oder im Homeoffice arbeitet. Moderne Lernmanagementsysteme bieten E-Learning in der Cloud an.

E-Learning als Geschäftsstrategie

Das analoge Weiterbildungsangebot ist im Jahr 2020 nicht mehr zeitgemäß. Frontalunterricht und Präsenzveranstaltungen fressen nicht nur unnötig viele Ressourcen, sondern sind auch in vielen Fällen unattraktiv für die Mitarbeiter und Teilnehmer. Insbesondere Unternehmen, die international aufgestellt sind, sollten Lerninhalte in ihre Infrastruktur integrieren, die zum einen barrierefrei und zum anderen mit echtem Mehrwert ausgestattet sind. Das Konzept des E-Learning hat sich in den vergangenen Jahren nicht nur an Bildungseinrichtungen wie Universitäten und Fachhochschulen als Ergänzung durchsetzen können, sondern findet auch in vielen erfolgreichen sowie international tätigen Unternehmen immer mehr Zuspruch.

Kein Wunder, denn E-Learning bietet neben der Kostenersparnis viele attraktive Vorteile - sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer. Die digitalen Lerninhalte können jederzeit und von überall aus rezipiert werden, sie sind hochverfügbar und problemlos skalierbar. Die Teilnehmer von Online-Seminaren können nach ihrer persönlichen Geschwindigkeit lernen und das Material jederzeit sichten, um das Wissen stets frisch zu halten. Sogenannte Lernmanagementsysteme bieten außerdem den großen Vorteil der vollständigen Integration in die unternehmens- und mitarbeiterspezifischen Gegebenheiten.

Lernmanagementsysteme: Lernen und arbeiten in der Cloud

Das Lernmanagementsystem LMS365 des Anbieters Mauth.CC bildet ein vollumfassendes System, das den digitalen Arbeitsplatz um die Weiterbildungskomponente erweitert, und wird zudem von Microsoft empfohlen. Denn der Clou ist: LMS365 funktioniert auf Basis von Office 365 und bietet seinen Nutzern dadurch eine gewohnte Umgebung und höchste Kompatibilität beim Lernen. Durch die Cloud-Anbindung können Mitarbeiter jederzeit auf ihre Lerneinheiten zugreifen und ihren ganz persönlichen Status überprüfen. Weil die LMS365-Plattform vollständig in den digitalen Arbeitsplatz integriert ist, werden Stellenbezeichnung, Teams und Vorgesetzte aller Mitarbeiter miteinbezogen, um so den Schulungsbedarf besser ermitteln zu können.

LMS365 - Lernmanagementsystem auf Basis von Office 365

Sämtliche Kurse und Weiterbildungsangebote werden im LMS365 in einem persönlichen Dashboard dargestellt, über das auch Zertifikate heruntergeladen und Trainingspunkte sowie laufende Kurse direkt gestartet werden können. Die intuitive Bedienung erleichtert das Onboarding neuer Mitarbeiter und wirkt sich auch positiv auf die kurzfristige Vermittlung von Praxiswissen aus. Ein weiteres Highlight ist die Integration des Kollaborationstools Microsoft Teams. Damit können sich Kursteilnehmer zu den Lerninhalten austauschen und gemeinsam lernen.