advertorial
LED-Wand in der Dachlounge des rbb | Foto: Koy+Winkel
LED-Wand in der Dachlounge des rbb | Foto: Koy+Winkel

LED-Wand: Revolution der Displayflächen

LED Wand

Wer heute großflächig präsentieren und beeindrucken möchte, kommt an LED-Wänden kaum vorbei. Die moderne LED-Wand ist heute das aussagekräftige Premium-Element, um Kunden und Geschäftspartner gleichermaßen zu begeistern. Sie dominiert die weltweiten Werbe-, Informations- und Kommunikationsflächen.

Ausdrucksstarke und lebendige Bilder

Mit der guten alten Leuchtreklame hat die heutige LED-Technologie nur noch wenig zu tun. Die Zeit der Leuchtröhren und Lichtschläuche ist vorbei - zumindest sobald Kommunikation über Sichtwerbung mehr sein soll als ein dekoratives Retro-Element. Die leistungsfähige und langlebige LED-Technologie sorgt dank hoher Pixeldichte für gestochen scharfe Bilder. Es leuchtet ein, dass diese innovative Art der Visualisierung in der Medien- und Visualisierungstechnik aktuell die Führungsrolle innehat.

LED-Wände eignen sich für den Einsatz als Digital Signage und als Leitsysteme im Indoor-Bereich; also in Messehallen, Büros, Studios, Hotels, Kongresszentren oder Sporthallen. Ebenso setzt die Veranstaltungsbranche innovative LED-Videotechnik im Outdoor-Bereich ein. So verfolgen Besucher auch in den hintersten Reihen die Bühnenshow über die Panoramafläche eins-zu-eins mit oder informieren sich bei Sportveranstaltungen bequem über Spielstand und Pausenbeginn.

LED-Wand: Durchdachte Technologie, verbesserte Leserlichkeit und längere Lebensdauer

Im Vergleich zu anderen Visualisierungstechnologien bieten LED Videowalls gleich mehrere Vorteile. Durch die konkurrenzlos strahlende Bildqualität ist die LED-Wand der Head-Turner schlechthin. Das Erfassen von Botschaften erfolgt dank der auffallend intensiven Farben schneller. Die deutlich verbesserte Auflösung bietet eine fulminante visuelle Erlebnisqualität, die dank Pleasure-Peaks Emotionen weckt und dafür sorgt, dass sich Botschaften nachhaltiger im Gedächtnis verankern. Dieser Effekt kann durch die geschickte Kombination mehrerer Elemente zu einer großen Fläche noch intensiviert werden. Auch das ist nur mit LED-Technologie möglich, bei der ein Rahmen für das einwandfreie Funktionieren der LED-Wall nicht vonnöten ist. Als Stand-alone-Lösung oder als Blickfang in der Masse: Mit einer LED-Lösung gelingt die Unternehmenskommunikation.

Medientechnik: Mit der PIK AG ein Ass im Ärmel

Ein deutschlandweit hochkompetentes AV-Systemhaus, welches zudem hersteller-
unabhängig agiert, ist zum Beispiel die PIK AG mit Hauptsitz in Berlin. Gerade hat sie LED-Wände für das Studio der Dachlounge beim rbb realisiert. Hier macht sich die bessere Lesbarkeit bei hellem Umgebungslicht, wie etwa Studioscheinwerfern, bemerkbar.

Doch auch für wirtschaftlich streng geführte Unternehmen ist eine professionelle Installation einer LED-Videowall interessant. So realisierte die PIK AG ansprechende LED-Videowände für das Medienunternehmen "MSC Sachsen-Anhalt" oder auch die Konferenzräume verschiedener Banken und Verbände für angenehmere Videokonferenzen und Präsentationsmöglichkeiten.

Die hohe Qualität beim Realisieren innovativer Projekte wird von sachkundigen Technikern und Ingenieuren sichergestellt. Hier kann die PIK AG auf einen Erfahrungsschatz von über 35 Jahren zurückgreifen mit jeder Menge Know-how im Bereich der Medientechnik. Die regelmäßige fachliche Weiterentwicklung sowie deren Fokus auf neue Technologiepotenziale gewährleisten eine Planung und Umsetzung unter Berücksichtigung der aktuellen Weiterentwicklungen auf dem Technologiemarkt.