advertorial
Lindenberg & Witting Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Lindenberg & Witting Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Warum eine Kündigung für Arbeitnehmer immer besser ist als ein Aufhebungsvertrag

Kündigung

Erfährt ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber, dass für ihn im Unternehmen kein Platz mehr ist, sollten unüberlegte Handlungen wie die Unterschrift unter einen Aufhebungsvertrag vermieden werden – eine Kündigung erweist sich in der Regel für den Angestellten als vorteilhafter. Wie bei allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten liegt es an den Arbeitnehmern, schnell zu reagieren und einen Anwalt für Arbeitsrecht zu konsultieren.

Kündigung statt Aufhebungsvertrag: Die Vorteile für Arbeitnehmer

Möchte der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis beenden, so empfindet das der Betroffene häufig als persönliches Versagen – selbst dann, wenn die Situation nichts mit der eigenen Person zu tun hat. Unabhängig vom Kündigungsgrund ist es wichtig, sofort anwaltlichen Rat einzuholen, da es hier schließlich schnell um die Gefährdung der wirtschaftlichen und sozialen Existenz geht.

Experten für Arbeitsrecht raten Angestellten davon ab, einen Aufhebungsvertrag zu unterschreiben. Dieser wird von Arbeitgebern häufig bevorzugt, da sie sich dadurch gegen weitere rechtliche Schritte wie etwa eine kostenaufwendige Kündigungsschutzklage absichern. Auch wenn sich ein Aufhebungsvertrag für den Arbeitnehmer angenehmer als eine Kündigung anhört, ist er es in Bezug auf die Konsequenzen nicht.

Mit der Unterschrift unter einen Aufhebungsvertrag stimmt der Angestellte der Trennung zu. Die Bundesagentur für Arbeit interpretiert dies als freiwillige Aufgabe des Arbeitsplatzes. Die Folge ist eine dreimonatige Sperrung für den Anspruch auf Arbeitslosengeld. Dies ist nicht der einzige Nachteil: Zusätzlich entfällt für diesen Zeitraum der Krankenversicherungsschutz – möglicherweise auch für die Kinder. Um den gewohnten Versicherungsschutz zu behalten, müssen die Betroffenen die Beiträge in der Höhe des Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteils leisten. Und so ist selbst eine hohe Abfindung schnell aufgebraucht.

Erfahrene Fachanwälte für Arbeitsrecht beraten in Berlin

Aufgrund der Spezialisierung sind Arbeitnehmer, denen ein Aufhebungsvertrag angeboten wurde, in der Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht Lindenberg & Witting Rechtsanwaltsgesellschaft in Berlin in guten Händen. Beim Angebot eines Abwicklungs- oder Aufhebungsvertrags oder auch nach Erhalt einer Kündigung beraten die erfahrenen Juristen jeden Mandanten zur Vorgehensweise.

Zu Beginn steht stets ein ausführliches Gespräch, in dem die Sachlage geklärt wird sowie eine juristische Ersteinschätzung der Möglichkeiten erfolgt. Denn selbst eine Kündigung durch den Arbeitgeber ist in vielen Fällen anfechtbar. Es ist immer auch zu prüfen, ob sie rechtsgültig ist und ob sich eine Kündigungsschutzklage lohnt. Rund 90 Prozent der Kündigungsstreits enden mit der Zahlung einer Abfindung oder mit der Wiedereinstellung.

Das Leistungsspektrum der Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht in Berlin

Die drei Anwälte Lindenberg, Witting und Strittmatter haben sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert und bieten Mandanten zu allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten eine umfassende Analyse der Sachlage, eine fachkundige Beratung sowie die Erarbeitung einer individuell optimierten Strategie. Der Mandant und sein Anliegen stehen immer im Mittelpunkt. Eine vertrauensvolle, persönliche Basis ist den Anwälten besonders wichtig.

In der Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht in Berlin werden von der Prüfung des Arbeitsvertrags über die Einforderung des rechtmäßig zustehenden Urlaubs, Lohns oder eines angemessenen Arbeitszeugnisses bis hin zur Kündigungsschutzklage alle arbeitsrechtlichen Fälle bearbeitet.

Neben außergerichtlichen Verhandlungen mit der Gegnerpartei bedeutet dies auch - falls notwendig - die konsequente Interessenvertretung vor Gericht. Mandanten werden stets über alle Möglichkeiten aufgeklärt und können sich sicher sein, dass die oft engen Fristen eingehalten werden. Eine lückenlose Kostentransparenz und eine kurzfristige Terminvergabe sind weitere Vorteile der Kanzlei in Berlin.