advertorial
Wassermühle Projektgesellschaft mbH
Wassermühle Projektgesellschaft mbH

Sinnvolle Kapitalanlage: In eine Eigentumswohnung in Leipzig investieren

Kapitalanlage Eigentumswohnung

Häuser und Eigentumswohnungen in Leipzig zählen bundesweit zu den begehrtesten Anlageobjekten im Immobilien-Sektor. Leipzig bietet eine hohe Lebensqualität, eine starke Wirtschaft, gute Bildungseinrichtungen und viel Kultur. Die Nachfrage nach guten Immobilien ist hier groß. Privatanleger können jetzt vom Aufschwung der Stadt profitieren und für die Kapitalanlage eine Eigentumswohnung nutzen.

Leipzig - eine Stadt startet durch

600.000 Einwohner, die niedrigste Arbeitslosenquote seit 28 Jahren, 1,6 Millionen Hotelübernachtungen allein im ersten Halbjahr 2019, eine anerkannte Wirtschafts- und Forschungsmetropole und eine der gefragtesten Städte Deutschlands: Leipzig ist ein Phänomen. Und einer der beliebtesten Investitionsstandorte des Landes. Das gilt auch für den Immobilienmarkt. Die Kapitalanlage Eigentumswohnung in Leipzig ist mittlerweile mehr als ein Geheimtipp für institutionelle Großinvestoren.

Privatanleger erkennen das Potenzial, das in Wohnhäusern der sächsischen Metropole liegt. Das Portal immowelt, eine der führenden Online-Adressen für Immobilienthemen, rechnete zu Beginn 2019 mit einer Preis- beziehungsweise Wertsteigerung für Leipziger Wohnimmobilien von
40 Prozent bis 2030. Das allein ist für Investoren bereits ein gutes Argument, doch der eigentliche Vorteil der Kapitalanlage liegt in der sicheren und kontinuierlichen Rendite. Mieteinnahmen von guten Objekten in gefragten Lagen garantieren ein passives Einkommen über Jahrzehnte - während der Verkaufswert gleichzeitig immer weiter steigt. Diese Kombination bietet kaum ein anderes Investitionsgut.

Die Grundvoraussetzung für kontinuierlich gute Mieteinnahmen ist eine gefragte Lage. Denn wer eine Immobilie an einem Top-Standort besitzt, muss für die Vermietung fast nicht mehr sorgen. Sie "erledigt" sich gewissermaßen aufgrund der Nachfrage von selbst. Angebote von Experten mit guter Ortskenntnis sind ein klarer Standortvorteil für Investoren - umso mehr, wenn es sich bei den Anbietern nicht um reine Makler, also Vermittler, sondern um Entwickler handelt.

In Leipzig gibt es einen erfahrenen Projektentwickler, der aktuell ein Wohnprojekt in Connewitz vermarktet. Das "Südcarré" vom Entwickler Wassermühle Immobilien GmbH bietet Privatinvestoren
40 Eigentumswohnungen von 53 bis 146 Quadratmetern Wohnfläche. Die Wohnungen verfügen über 1,5 bis 5 Zimmer und über eine breite Palette unterschiedlichster Grundrisse. Auf den sechs Etagen (plus Staffelgeschoss) sind Wohnungen in 25 verschiedenen Zuschnitten erhältlich. Die Lage in Connewitz bietet den künftigen Eigentümern und den Nutzern alles, was das Leben in Leipzig bieten kann: Nähe zum Auwald und zum "Neuseenland", kurze Wege in die Szeneviertel im Leipziger Süden und eine harmonische Einbettung in die gewachsenen Strukturen des Stadtteils.

Die Kapitalanlage Eigentumswohnung in Leipzig

Wassermühle Immobilien gilt als Experte für hochwertige Wohn-Neubauten in Leipzigs beliebten Mikrolagen. Mit dem "Südcarré" bietet der selbst vor Ort ansässige Projektentwickler aber nicht nur ein sehr gut gelegenes und variantenreiches Objekt. Die drei Gebäudeteile des "Südcarrés" überzeugen zudem durch durchdachte Raumstrukturen und hochwertige Ausstattungen. Große Fenster sorgen für helle Räume, Aufzüge bringen die Bewohner von der Tiefgarage bis ins Staffelgeschoss, Balkone und Terrassen erweitern die Wohnfläche unter freiem Himmel und Parkettböden sowie Fußbodenheizungen sorgen für umfassenden Wohnkomfort. Das "Südcarré"-Konzept basiert zudem auf einer lukrativen Kombination aus Wirtschaftlichkeit und Lebensqualität - der Vorteil eines durchdachten Neubaus gegenüber einer Bestandsimmobilie. Die Kapitalanlage Eigentumswohnung lohnt sich im "Südcarré" besonders, denn hier ist mit der großen Auswahl unterschiedlicher Wohnungsgrößen der Einstieg für Privatinvestoren mit unterschiedlichsten Voraussetzungen und Vorlieben möglich. Auch eine spätere Eigennutzung wird durch die individuelle Wahl aus 25 Grundriss-Typen so zur interessanten Option.