advertorial

Kalkulation am Bau - auf die richtige Software kommt es an

Kalkulation Bau

Ob nun Hoch- oder Tiefbau, Kanal- oder Straßenbau - in allen Bereichen sind heute digitale Lösungen für Kalkulation und Controlling unabdingbar geworden. Die Herausforderung: Die Software muss zielgenau funktionieren und zugleich einfach in der Bedienung sein. Nur wenige Produkte schaffen es, die Komplexität der Kalkulation beim Bau und eine benutzerfreundliche Bedienung in Einklang zu bringen.

Digitale Herausforderungen im Baugewerbe

Unternehmen spüren gerade die digitale Transformation in allen Abteilungen - vom Vertrieb über das Marketing bis hin zur Kundenkommunikation. Auch das Baugewerbe bleibt von der digitalen Revolution nicht unberührt. Immer neue Hard- und Software erfordern eine ständige Weiterbildung und Fachkräfte, die damit auch arbeiten können. Die größte Herausforderung scheint die Einfachheit von Branchen-Software zu sein, aber auch die Individualisierbarkeit eines Programms ist von Bedeutung. Schließlich müssen die individuellen Anforderungen einer bestimmten Branche oder eines Teilbereichs, abseits von All-in-one-Versprechen, erfüllt werden. Nur wenige Softwarehersteller spezialisieren sich dabei auf eine bestimmte Branche. Die, die es tun, entwickeln zahlreiche nützliche Funktionen, von denen ihre Kunden langfristig profitieren.

Kalkulation am Bau mit BPS Bau

Einer dieser wenigen Softwareentwickler ist die BPS Software GmbH & Co. KG, die mit ihrer Lösung BPS Bau ein Branchensystem für das gesamte Unternehmen bieten - vom kleinen Betrieb bis zum Baukonzern. Mit BPS Bau können Mitarbeiter eines Bauunternehmens abteilungsübergreifend arbeiten und Aufgaben wie Kalkulation, Angebotserstellung, Controlling, Planung oder Abrechnung mithilfe einer App simpel erledigen. Die Besonderheit liegt in der Individualisierbarkeit des Systems. Je nach Baugewerbe und Betriebsart können jederzeit zusätzliche Module hinzugefügt oder wieder entfernt werden. So kann BPS Bau in jedem Unternehmen auf die aktuellen Anforderungen angepasst werden.

Benutzerfreundlichkeit als Devise

Ein weiterer Vorteil von BPS Bau ist die einfache Bedienbarkeit, sodass kein Mitarbeiter eine lange Einarbeitungszeit benötigt, sondern sich intuitiv im System zurechtfinden kann. Den Entwicklern von BPS Bau war es wichtig, eine Software für Endanwender zu entwickeln, damit schnellere und effektivere Prozesse möglich sind. Das System hat geringe Hardwareanforderungen, Daten aus dem Altsystem können problemlos übernommen werden und die Installation gestaltet sich kinderleicht. Die wichtigsten Vorteile von BPS Bau sind:

• Hohe Kompatibilität
• Vielfältiges Branchensystem
• Effiziente Ausrichtung
• Mobile App
• Hohe Benutzerfreundlichkeit