advertorial

Digitale Transformation: IT-Strategie für Unternehmen

IT-Strategie für Unternehmen

In Zeiten des digitalen Wandels verändern sich Geschäftsprozesse, Arbeitsplätze und oft auch die gesamte Infrastruktur eines Unternehmens. Dabei kommt es in jedem Fall auf die optimale IT-Strategie für das Unternehmen an, die jedoch oft unterschätzt wird. Vieles wird intern entschieden - ohne objektiven Blick von außen. Die Gefahr ist, dass dadurch veraltete Muster nicht aufgebrochen werden und das Unternehmen nur schwer vorankommt. Die nötige Perspektive von außen können externe IT-Experten übernehmen, indem sie die aktuelle Lage analysieren, um anschließend gemeinsam an der digitalen Zukunft des Unternehmens zu arbeiten.

social

Warum eine IT-Strategie für Unternehmen essenziell ist

Die IT ist das Herz eines modernen Unternehmens in einem beinahe vollständig digitalisierten Umfeld. Verschiedenste Prozesse und die Kommunikation kommen heute ohne IT nicht mehr aus. Eine IT-Strategie sollte daher auf die Kernthemen eingehen, die ein Unternehmen umtreiben. Welches Ziel soll durch die IT erreicht werden? Welche Rolle spielt die IT für die Wertschöpfung eines Unternehmens? Welche Soft- und Hardware ist relevant für den Unternehmenserfolg? Welche Anforderungen stellen Mitarbeiter an die IT? Wie können Prozesse optimiert werden? Es gilt, zahlreiche Fragen vor der IT-Strategie zu klären. Diese sind schließlich für den langfristigen Erfolg und auch für die Sicherheit innerhalb des Unternehmens entscheidend.

IT-Security als Basis für die Strategie

Die wohl wichtigste Grundlage für eine einwandfreie IT-Infrastruktur ist das Niveau der IT-Sicherheit. In Zeiten von Big Data sind Datensicherheit und Datenschutz wichtiger denn je und Kunden legen immer mehr Wert darauf. Clouds und andere IT-Lösungen sind Technologien, die immer mehr Möglichkeiten bieten - sie müssen jedoch auch mit Bedacht eingesetzt werden. Es kommen verschiedene Geräte und Anwendungen in ganzheitlichen Netzwerken zusammen und brauchen auch deshalb 360° -Sicherheitsstrategien, die den aktuellen Anforderungen gerecht werden. In Hinblick auf die vierte industrielle Revolution übernehmen zusätzlich immer häufiger Maschinen und Roboter Routineaufgaben in der Industrie. Die Industrie 4.0 ist von der modernen IT-Security also noch abhängiger, da es hier nicht nur um Daten, sondern auch um die allgemeine Arbeitssicherheit geht.

IT-Experten mit fast 30 Jahren Erfahrung

Eine individuelle IT-Strategie mit allen Faktoren und Sicherheitsfragen gelingt am besten mit Partnern, die sich auf diesem Gebiet jahrelang Expertise erarbeitet haben. Die CEMA AG ist ein IT-Dienstleister, der seit 1990 Kunden in IT-Fragen berät und individuelle Strategien anbietet. Schon 1992 begann die Partnerschaft mit dem Global Player DellEMC, die sich im Laufe der Jahre zu einem Titanium-Partnerstatus entwickelt hat.