advertorial
TÜV Rheinland Akademie GmbH
TÜV Rheinland Akademie GmbH

Das IT-Security-Seminar für Fachkräfte

It Security Seminar

Aufgrund der rasanten Weiterentwicklung moderner Technologien bekommt die IT-Sicherheit Jahr für Jahr einen immer höher werdenden Stellenwert. Kein Wunder: Sogenannte Emerging Technologies - also innovative Technologien, die im Zuge der digitalen Transformation aufkommen - erfordern ein hohes Sicherheitsbewusstsein, da sie nicht nur mit neuen Chancen, sondern auch mit höheren Risiken verbunden sind. Ein IT-Security-Seminar der TÜV Rheinland Akademie kann IT-Verantwortlichen mehr Sicherheit verleihen.

Emerging Technologies verändern das Arbeitsleben

Seit einigen Jahren sprechen Bundesregierung sowie sämtliche Entscheider der großen Unternehmen von der digitalen Transformation und Entwicklungen wie der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0), Internet of Things und vielen anderen Technologietrends. Diese innovativen Technologietrends werden auch Emerging Technologies genannt und verändern unser Arbeitsleben auf eine Art, wie es sie vorher noch nicht gab. Technologien wie die künstliche Intelligenz oder Machine Learning kommen schon heute in vielen Unternehmen zum Einsatz, Elektroautos verdrängen langsam, aber sicher die Verbrennungsmotoren, ganze IT-Infrastrukturen finden heute oft in der Cloud statt (Stichwörter: SaaS, IaaS etc.) und die Zusammenarbeit sowie Kommunikation der Arbeitsteams wird heute größtenteils ortsunabhängig und dezentral realisiert.

IT-Security als Anker

Um diese neue Arbeitswelt 4.0 zu ermöglichen, braucht es jedoch gute Sicherheitsstrukturen und Maßnahmen in der IT. Die neuen Herausforderungen in der IT sind auf moderne Sicherheitsansätze angewiesen. Es geht nicht um einen bloßen Firewall-Schutz oder Zugriffsrechte, sondern um komplette Geschäftsprozesse und IT-Infrastrukturen, durch die IT-Sicherheitsmaßnahmen geschützt werden. Auch die Mitarbeiter, Unternehmensdaten und vor allem personenbezogene Daten brauchen im Rahmen der neuen EU-DSGVO Schutz. Das Thema der IT-Security ist heute komplex und erfordert von Administratoren und IT-Managern daher größtmögliche Kompetenz. Eine Schulung im Bereich der IT-Sicherheit ist daher nicht nur ratsam, sondern notwendig, um das Unternehmen auch in Zukunft sicher und erfolgreich führen zu können.

IT-Security-Seminar bei der TÜV Rheinland Akademie

Die TÜV Rheinland Akademie ist eine schon lang bestehende und anerkannte Institution und deshalb der ideale Ort, um Fachkräfte weiterzubilden und zertifizieren zu lassen. Auch im Bereich IT-Security bietet die TÜV Rheinland Akademie mehrere Seminare für IT-Entscheider. So können IT-Fachkräfte jedes Unternehmens Sicherheitskompetenz in drei Stufen erlangen. Vom ersten Modul für das Zertifikat als IT-Security-Beauftragter über den zweiten Teil als IT-Security-Manager bis hin zur dritten Zertifzierung als IT-Security-Auditor können die Seminare einzeln bei der TÜV Rheinland Akademie gebucht und an verschiedenen Standorten in Deutschland durchgeführt werden.