advertorial

IT-Infrastruktur: So lässt sich der Aufbau einer homogenen Systemlandschaft bewerkstelligen

IT Infrastruktur Aufbau

Eine moderne Systemarchitektur in der IT zeichnet sich durch eine Infrastruktur und einen Aufbau aus, der einem sicheren und flexiblen IT-Plattformkonzept folgt. Zukunftsfähige Lösungen müssen Unternehmen dafür auch den erforderlichen Freiraum offenhalten.

Im Mittelstand alle Wettbewerbs- und Effizienzpotentiale in der IT ausschöpfen

Mittelständische Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen, die tief in die Unternehmensstrukturen eingreifen. Die Implementierung einer leistungsfähigen IT-Systemarchitektur bedeutet nicht nur, bestehende Prozesse mehr oder weniger digital zu optimieren, entscheidend ist vielmehr die grundsätzliche Befähigung zum wirkungsvollen und produktiven Umgang mit Themen wie Digitale Transformation, Big Data, Industrie 4.0, Internet der Dinge (IoT) und Automatisierung. Erforderlich sind maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen IT, Materialwirtschaft, Billing und Personalmanagement, die individuell auf die Unternehmensstrukturen zugeschnitten sind und ausreichend Bewegungsspielraum auf längere Sicht bieten.

Die bestehende IT-Infrastruktur analysieren und den Aufbau eines homogenen Gesamtsystems erreichen

Die kontinuierliche Verbesserung des wirtschaftlichen Erfolgs und eine Steigerung der qualitativen Performance von Produkten oder Dienstleistungen benötigen ein umfassendes und straffes Prozess- und Projektmanagement in der IT. Genauso schnell, wie sich derzeit Kundenanforderungen ändern können, erhöht sich die Schlagzahl der technologischen Entwicklungsschritte. Mit einer durchgängigen Entwicklung und Anpassung von Prozessen sinkt deren Komplexität in der täglichen Arbeit, sodass Arbeitsschritte und Geschäftsvorgänge effizienter und produktiver zu bewerkstelligen sind. Parallel dazu wird es möglich, flexibler auf neue Anforderungen reagieren zu können.

Die prego Services GmbH als spezialisierter und erfahrener IT-Dienstleister bietet einen strukturierten Scan einer Infrastruktur und deren Aufbau an. Nicht zuletzt widmen sich die Fachleute gründlich dem Thema Security in der IT. In Abstimmung mit den Unternehmensstrukturen, -zielen und -möglichkeiten werden Szenarien entworfen, wie ein individuelles Wunschprofil aussieht und wie es sich realisieren lässt. Dabei dient die Open-Skies-Plattform von prego Services als Basis, um je nach Anforderung und Bedarf zum Beispiel On-Premise-Elemente mit privaten Cloud- oder hybriden Cloud-Lösungen einzusetzen, Pay-what-you-use-Lösungen oder eine nachhaltige Automatisierung der Applikationssicherheit zu nutzen, eine Roadmap zu SAP S/4HANA zu erstellen oder von den modularen Cybersecurity-Lösungen zu profitieren. Damit lassen sich auch die IT-Compliance-Anforderungen nachhaltig erfüllen.

IT-Infrastruktur und Aufbau - übergreifend aus einer Hand

Big Data, Cloud-Services, Datenschutz- und sicherheit, Digitalisierung, Managed Services, Beschaffung, SAP-Addons und Portallösungen - mit ihrem breiten Leistungsportfolio ist prego services in der Lage, für jede Branche und jeden Bereich adäquate und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen zu entwickeln. Mit den Schwerpunkten Informationstechnologie, Personal, Materialwirtschaft und Einkauf sowie energiewirtschaftlichen Services sind IT-Infrastruktur und Aufbau einer modernen Systemlandschaft in erfahrenen und qualifizierten Händen.