advertorial

Unabhängige Honorarberatung: In Stuttgart unterstützen Experten

Honorarberatung Stuttgart

Anlageberater erhalten ihre Provision im Normalfall über die Vermittlung eines Finanzprodukts. Das Problem: Seine Empfehlung kann kaum objektiv erfolgen. Als sinnvolle Alternative gilt eine unabhängige Honorarberatung. In Stuttgart und Umgebung hilft ein Experte weiter.

Ursachen für intransparente Anlageberatungen

Investoren benötigen eine fundierte und möglichst objektive Anlageberatung. Leider kann der Markt diesem Wunsch nicht immer gerecht werden. Denn für die Vermittlung von hochspekulativen Finanzprodukten winken in der Regel höhere Provisionen als für Anlagen mit konservativem Ansatz. Und ohne die Vermittlung eines Anlageproduktes fällt überhaupt keine Provision an. Viele Berater neigen daher dazu, dem Anleger eine Empfehlung für ein Risiko-Investment auszusprechen. Versicherungsgesellschaften oder Banken verkaufen zudem ihre eigenen Finanzprodukte, sodass eine Beratung dort nicht unabhängig ist.

Unabhängige Honorarberatung

Da Anlageberatungen auf Provisionsbasis aus Kundensicht einige Nachteile haben, hat der Gesetzgeber 2014 den Rahmen für die Honorarberatung geschaffen. Dabei erfolgt die Bezahlung der Beratungsleistung direkt durch den Kunden durch ein transparentes, im Voraus festgelegtes Honorar. Da der Honorar-Anlageberater dem gesetzlichen Provisionsannahmeverbot unterliegt, erhält der Anleger alle Finanzprodukte zu Nettokonditionen; diese sind sehr kostengünstig und hocheffizient. Im Ergebnis können höhere Renditen erzielt werden und auf diesem Wege werden die finanziellen Ziele frühzeitig erreicht.

Manche Berater berechnen ein pauschales Honorar, andere werden pro Stunde bezahlt. Diese Optionen gelten im Allgemeinen als transparent. Mittlerweile haben sich jedoch noch weitere Formen der Honorarberechnung etabliert, die je nach Finanzprodukt mehr oder weniger ergiebig sein können, wie zum Beispiel Mengenhonorar, Umsatzhonorar oder Erfolgshonorar.

Honorarberatung in Stuttgart

Wer eine kosteneffiziente Honorarberatung in Stuttgart und Umgebung sucht, wird bei der Honorarfinanz AG fündig. Das staatlich zugelassene Institut für Honorar-Anlageberatungen wurde 2009 unter dem Namen AVENTUS FINANCE gegründet und 2013 schließlich zur Honorarfinanz AG. Im Rahmen der Expansion wurde 2016 der Standort der Honorarfinanz Stuttgart eröffnet. Das Unternehmen ist in Baden-Württemberg ansässig und ist eines von wenigen Unternehmen im Bereich der Anlageberatung, das im Honorar-Anlageberatungsregister der BaFin gelistet ist. Es steht damit unter behördlicher Aufsicht. So kann die Expertise im Rahmen einer telefonischen Voranfrage oder im persönlichen Gespräch eingeholt werden. Hier steht der erfahrene Honorar-Anlageberater Steffen Grebe zur Seite.

Auf Wunsch wird dem Kunden ein individuelles Anlagekonzept ausgearbeitet. Dabei hat sich die Honorarfinanz AG auf kostengünstige und transparente Geldanlagen, wie zum Beispiel ETFs (Indexfonds) spezialisiert. Das Portfolio wird für den Kunden nach wissenschaftlichen Grundsätzen aufgebaut.

Da das Unternehmen dem gesetzlichen Provisionsannahmeverbot unterliegt, kann der Kunde sicher sein, dass das Anlagekonzept ausschließlich in seinem Interesse erstellt wird.