advertorial

Honorarberatung in Saarbrücken - die transparente und unabhängige Alternative

Honorarberatung Saarbrücken

Dass Finanzberatungen hierzulande überwiegend durch Provisionszahlungen entlohnt werden, ist den Verbraucherschützern schon seit Langem ein Dorn im Auge. Als verbraucherfreundliche und transparente Alternative, bei der die Gefahr von Fehlanreizen ausgeschlossen werden kann, empfehlen viele deshalb die Honorarberatung, die in Saarbrücken von Experten angeboten wird.

Finanzberatung vs. Honorarberatung - was ist der Unterschied?

Aufgrund der schier endlosen Anzahl zum Teil äußerst komplexer Finanzprodukte erscheint es nur sinnvoll, sich auf der Suche nach der passenden Anlage eine Beratung einzuholen. Auch weltweite Studien bestätigen den Nutzen der Berater - im Schnitt performen Anleger ohne Beratung drei Prozent schlechter als Anleger, die sich an Experten wenden. In Deutschland sind dies überwiegend Makler, Vertreter und Finanzberater der Banken. Die Honorarberatung ist hingegen ein relativ neues Feld und macht derzeit nur einen geringen Teil der Beraterlandschaft aus. Die Honorarberatung versteht sich nicht zuletzt als eine Antwort auf die Interessenskonflikte, die im Zuge einer klassischen Finanzberatung nicht ausgeschlossen werden können. Der Grund dafür liegt in der Entlohnung: Im Gegensatz zu Honorarberatern arbeiten Finanzberater nicht unabhängig, sondern erhalten eine Provision (Abschlussprovision, Kickback etc.) vom Produktgeber. Sie werden also nicht durch ihre Klienten entlohnt, sondern durch die Anbieter der Finanzprodukte, für die sich ihre Klienten letztlich entscheiden. Die Honorarberatung löst diesen Interessenskonflikt auf, indem sie gänzlich auf Provisionen durch Dritte verzichtet und sich ausschließlich von den Klienten selbst entlohnen lässt.

Empirische Erkenntnisse statt Spekulation

Die Honorarfinanz AG gehört zu den wenigen Vertretern der Honorar-Anlageberatung in ganz Deutschland. Im Saarland und in Rheinland-Pfalz wird sie durch Sincereo Investments vertreten, eine Bürogemeinschaft der beiden Honoraranlageberater Martin Görg und Karsten Matt. Sie arbeiten unabhängig von Provisionen und verfolgen ausschließlich das Ziel, ihren Klienten eine auf empirischen Beinen stehende Wissensgrundlage zu bieten, auf der fundierte finanzielle Entscheidungen möglich werden. Dazu bedienen sie sich modernster, wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse und Anlagemethoden, die sich in der Praxis bewährt haben. So wissen ihre Klienten genau, in was und weshalb sie investieren, statt den Einschätzungen und Spekulationen von Finanzberatern zu folgen, die sie nur selten nachvollziehen können. Dass Martin Görg und Karsten Matt auch schwierige Finanzthemen verständlich erklären können, beweisen sie immer wieder als gefragte Vortragsredner und Anlageexperten.

Transparente und unabhängige Honorarberatung in Saarbrücken

Dieser hohe Grad an Kundenservice und Transparenz sowie die menschliche Art, mit der Sincereo Investments ihre Klienten betreut, sind nicht zuletzt auch ein wichtiger Bestandteil einer langfristigen Vermögensbetreuung, bei der die wirtschaftliche Unabhängigkeit der Klienten im Mittelpunkt steht. Spezialisiert haben sich die Saarbrückener auf die Anlageberatung, die Altersvorsorgeplanung und die Finanzplanung.

Die Anlageberatung ist individuell und orientiert sich an der persönlichen Risikobereitschaft der Klienten. Auf dieser Grundlage entwickelt Sincereo ein Anlagekonzept, das anschließend gemeinsam konsequent umgesetzt wird. Individuelle Vorstellungen und Ziele geben auch den Takt bei der Altersvorsorgeplanung vor; von der bloßen Absicherung im Alter bis hin zur finanziellen Unabhängigkeit können für unterschiedliche Lebensentwürfe unterschiedliche Lösungen gefunden werden. Die Finanzplanung zielt darauf ab, Vorsorge, Liquidität und Investments im Rahmen einfacher und sicherer Geldanlagen miteinander zu vereinbaren. Dazu erstellt Sincereo einen strategischen Finanzplan, installiert ein effizientes Kontensystem mit klaren Zahlungsströmen und entwickelt ein Finanzkonzept, mit dem kurz- bis langfristig ein positiver Cash-Flow ermöglicht wird.