advertorial

Honorarberatung in Offenburg: Unternehmer profitieren

Honorarberatung Offenburg

Anleger mit einem etwas größeren Anlagevolumen, zum Beispiel Unternehmer, Ärzte oder auch Profi-Sportler, haben kaum die Zeit, sich um ihre Geldanlage zu kümmern. Sie sind ausgelastet und holen sich dann oft Ratschläge von Kollegen oder Verkäufern ein, auf die sie sich häufig "blind" verlassen, was selten eine gute Idee ist. Als bessere Lösung gilt die Honorarberatung. In Offenburg helfen Experten weiter.

Tipps von Freunden und Kollegen

Schlechte Tipps von Kollegen oder Verkäufern, denen der Kunde folgt, obwohl Informationen fehlen und nicht einmal überprüft wurden, helfen selten. Oft führen solche Investments eher zu Verlusten, die sich durch eine professionelle Anlageberatung hätten vermeiden lassen. Dabei sind gerade Anleger wie Unternehmer, Ärzte oder auch Profi-Sportler aufgrund ihrer hohen Versorgungslücken auf eine intensive Beratung angewiesen. Da diese Anleger oft ein überdurchschnittliches Einkommen haben, unternehmerische Projekte verfolgen und kaum Zeit für das Kontrollieren der Vermögensentwicklung haben, ist es sinnvoll, hier Experten hinzuziehen.

Professionelle Anlageberatung

Aufgrund der beschriebenen Situation ist die finanzielle Situation von Unternehmern, insbesondere im Anlagebereich, selten optimal strukturiert. Dabei ließe sich durch eine professionelle Anlageberatung nicht nur der Zeitaufwand reduzieren, sondern oft auch erfolgreicher und renditestärker als auf eigene Faust investieren.

Bei der Honorarberatung gibt es keine versteckten Kosten und in aller Regel sind die Aufwendungen für den Anleger in Form des Honorars geringer als für eine provisionsabhängige Beratung zu zahlen beziehungsweise einen Fondsmanager zu beanspruchen. Zudem beinhaltet eine Honorarberatung, wie sie von der Honorarfinanz AG durchgeführt wird, eine intensive und dauerhafte Begleitung des Kunden.

Honorarfinanz AG bietet umfassende Honorarberatung in Offenburg

Bei der Honorarfinanz AG, die 2009 unter dem Firmennamen "AVENTUS FINANCE" gegründet wurde, profitieren unter anderem Unternehmer davon, dass sie sich nicht oder kaum noch um die eigene Vermögensanlage kümmern müssen. Zudem erhalten sie eine unabhängige Beratung eines von der BaFin überwachten Honorarberaters - ohne versteckte Kosten und mit völliger Transparenz. Es gibt weder zeitaufwendige Verkaufsgespräche noch müssen Provisionen gezahlt werden, sondern stattdessen wird ausschließlich auf Rechnung gearbeitet, nämlich auf Honorarbasis. So wie ein Steuerberater vom Mandanten und nicht vom Finanzamt bezahlt wird, so wird auch die Honorarfinanz AG als Honorarberater vom Kunden und nicht von Banken, Fonds oder sonstigen Anbietern von Finanzprodukten entlohnt. So können keine Interessenskonflikte entstehen, wie es häufiger bei der provisionsabhängigen Beratung der Fall ist. Zudem erstellt Honorarfinanz einen individuellen Finanzplan, der zum Beispiel auf die Vermögensverwaltung für den Unternehmer oder auch auf die betriebliche Altersvorsorge für das Unternehmen ausgerichtet ist.