advertorial

Honorarberatung in Karlsruhe: Faire Konditionen für Anleger

Honorarberatung Karlsruhe

Anleger sind nicht nur auf der Suche nach bequemen, sicheren, rentablen und effizienten Geldanlagen, sondern benötigen in der Regel auch eine qualifizierte Beratung. Bei der gewöhnlichen Anlage- und Vermögensberatung fallen allerdings oft provisionsabhängige Kosten an, die selten besonders transparent und auch nicht gerade gering sind. Eine Alternative kann daher die Honorarberatung sein. In Karlsruhe helfen erfahrene Berater weiter.

Anleger wünschen sich eine unabhängige Anlageberatung

Eine Anlageberatung sollte qualifiziert, individuell und vor allem unabhängig sein. Bei vielen Beratungen ist allerdings Unabhängigkeit nicht gegeben, weil die Bank-, Anlage- und Vermögensberater je nach Finanzprodukt und Anbieter unterschiedlich hohe Provisionen erhalten. Tendenziell neigen daher manche Berater dazu, dem Anleger eher die Produkte anzubieten, die mit einer besonders hohen Provision verbunden sind. Eine 100-prozentige Objektivität gibt es so natürlich nicht mehr. Eine völlige Unabhängigkeit und objektive Empfehlungen, die nur im Interesse des Kunden liegen, kann hingegen die sogenannte Honorarberatung bieten.

Worum handelt es sich bei der Honorarberatung?

Die Honorarberatung basiert vor allem darauf, dass der Kunde an den Berater ein - transparentes Stundensatzhonorar und/oder jährliches und prozentuales - Honorar zahlt, dessen Höhe unabhängig vom Anlageprodukt ist. Somit hätte der Honorarberater keinerlei Vorteil davon, einen bestimmten Anbieter oder ein spezielles Anlageprodukt zu empfehlen. Stattdessen bieten Honorarberater oftmals Anlagekonzepte an, die sehr transparent und frei von versteckten Kosten sind. Darüber hinaus beinhaltet eine gute Honorarberatung ebenfalls die Auswahl aus verschiedenen Anlagekonzepten, sodass die Anlagen individuell auf den Kunden zugeschnitten sind und unter anderem Eigenschaften wie Risikobereitschaft und Renditeerwartungen berücksichtigt werden können. Als renommierte Honorarberatung, welche ihren Kunden einen persönlichen Service bietet, gilt die Honorarfinanz AG.

Honorarberatung in Karlsruhe

Bei der Honorarfinanz AG handelt es sich um ein Institut für honorarbasierte und unabhängige Anlageberatung. Zunächst firmierte das Unternehmen ab 2009 unter dem Namen "AVENTUS FINANCE", um dann vier Jahre später in die Honorarfinanz AG umzufirmieren. Die Geschäftsphilosophie besteht darin, Anlegern im gesamten Bundesgebiet eine unabhängige und professionelle Beratung zu offerieren. Als eines von wenigen Unternehmen in diesem Bereich wird die Honorarfinanz AG im Honorar-Anlageberatungsregister der BaFin gelistet und steht damit unter behördlicher Aufsicht.

Dies beinhaltet auch ein Provisionsannahmeverbot. Die Honorarberater haben sich besonders auf Geldanlagen spezialisiert, die kostengünstig und transparent sind, wie zum Beispiel ETFs (Indexfonds). Dabei wählen die Honorarberater für ihre Kunden aus mehr als 1.000 Angeboten die besten ETFs und ETCs aus. Das Portfolio wird für den Kunden dabei individuell und nach wissenschaftlichen Grundsätzen aufgebaut.