advertorial

Heiraten in Dänemark: Profis helfen bei der Planung

heiraten dänemark

Eine Hochzeit erfordert immer viel Planung und Organisation, umso mehr, wenn das Paar im Ausland heiraten möchte. Paare, die in Dänemark heiraten möchten, sollten sich auf die Hilfe von Profis verlassen, die mit Erfahrung und Know-how beraten und alle wichtigen Dinge organisieren.

Beratung und Fachwissen

Viele Paare, die in Dänemark heiraten möchten, suchen dafür nach Informationen und Tipps im Internet oder bekommen Ratschläge von Bekannten und Freunden. Doch nicht immer sind diese Informationen richtig und sinnvoll. Außerdem ist die Situation bei jedem Paar anders, sodass man sich individuell beraten lassen und das Fachwissen von Experten nutzen sollte.

Heiraten in Dänemark

Die Profis von marry24.eu arbeiten mit vielen Standesämtern im ganzen Land zusammen und kennen daher die Voraussetzungen, die für Eheschließungen an bestimmten Standesämtern nötig sind.

Bei einem ersten telefonischen Gespräch klärt marry24 ab, welche Vorstellungen das Brautpaar beispielsweise bezüglich des Termins der Eheschließung hat. Will ein Paar an einem Samstag heiraten und favorisiert es ein bestimmtes Standesamt, prüft die Agentur, ob dort Eheschließungen samstags möglich sind und ob der gewünschte Termin noch frei ist. Falls nicht, suchen die Profis von marry24 nach Alternativen.

Auch wer sozusagen "express" heiraten möchte, kann auf die Unterstützung von marry24 zählen. Allerdings muss beachtet werden, dass manche dänische Standesämter eine Ledigkeitsbescheinigung verlangen. Können die Heiratswilligen diese Dokumente nicht vorweisen, kann die Ehe dort in der Regel nicht geschlossen werden.

Servicepakete für jeden Geschmack

Marry24 bietet Paaren verschiedene Servicepakete - von Standard bis Luxus. Im Standardpaket enthalten sind u. a. die Bearbeitung der Dokumente, das Überweisen der Gebühren an das Standesamt in Dänemark und die Terminreservierung für die Eheschließung. Im All-inclusive-Paket ist eine Übernachtung mit Frühstück inbegriffen, bei der Variante plus Transfer ist ein Transfer von Hamburg zum Zielort in Dänemark enthalten und bei der Luxusvariante begleitet ein Mitarbeiter während der Trauung das Paar, macht Fotos und Videos mit der Kamera der Brautleute und bietet eine Rundfahrt mit dem Auto zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten.