advertorial
Kebony
Kebony

Welche Vorteile bietet eine Hausfassade aus Holz?

Hausfassade Holz

Eine dekorative Hausfassade aus Holz lässt sich auch ohne zweifelhafte tropische Hölzer verwirklichen.

Viele Prüfinstitute haben Kebony bereits mit positivem Ergebnis untersucht

Wie in einigen anderen Bereichen auch ist es besonders in der Architektur schwierig geworden, allen Ansprüchen gerecht zu werden. Geht der Trend auch vernünftigerweise dazu, verstärkt für etwa eine Hausfassade Holz als natürliches und letztlich nachhaltiges Material zu bevorzugen, steht dem die Schwierigkeit gegenüber, dass die Verwendung von tropischen Harthölzern kaum mehr als klimafreundlich zu bezeichnen ist. Dieses Problem kann jetzt durch Kebony-Holz gelöst werden.

Hausfassade aus Holz für Einfamilienhäuser, Firmengebäude und öffentliche Einrichtungen

Abgesehen von der Problematik der Herkunft tropischer Harthölzer spielt auch der erhebliche Pflegeaufwand eine Rolle, der über Jahre und Jahrzehnte bei der direkten Bewitterung in Außenbereichen zu leisten ist. Mit Kebony sind diesbezüglich keine besonderen Maßnahmen erforderlich, trotzdem ist eine hohe Dauerhaftigkeit auch bei hohen und speziellen Anforderungen gewährleistet. Dank eines patentierten und eigentlich recht einfachen Verfahrens lässt sich für eine Hausfassade aus Holz eine schnell wachsende Kiefernart verwenden. Das aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammende Weichholz wird mit einem Bioalkohol getränkt, der die Holzfasern härtet und damit ein Material mit den Eigenschaften eines Hartholzes entstehen lässt. Die Nachhaltigkeit bleibt vollständig erhalten, da der Bioalkohol als Reststoff bei der Zuckerverarbeitung anfällt.

Die Natürlichkeit des Holzes mit seiner Maserung und seinen Astlöchern wird nicht verändert. Die neue Holzart wird derzeit noch vorrangig von skandinavischen Architekten eingesetzt, sie sorgt aber auch schon in heißen und feuchten Klimazonen wie auf den Seychellen, in Afrika, in Dubai und auf Hawaii für hochwertig gestaltete Fassaden von Häusern unterschiedlichster Nutzung. Kebony ist FSC-zertifiziert und bietet 30 Jahre Garantie. Weder Streichen noch Ölen ist erforderlich, eine normale Reinigung reicht zur Pflege völlig aus.

Ein hochwertiges Teak-Ambiente für zeitgemäße Architekturen

Dieses moderne Holzprodukt zeichnet sich darüber hinaus durch eine hervorragende Stabilität, eine maximale Härte und eine lange Lebensdauer aus. Zudem splittert es kaum, es enthält keine Giftstoffe oder Chemikalien und heizt sich im Sommer nur begrenzt auf. Auch Fäulnis, Pilze oder andere holzzerstörende Mikroorganismen haben keine Chance. Die entstehende silbergraue Patina sorgt für ein elegantes, hochwertiges Aussehen einer Hausfassade aus Holz. Gehobene Ansprüche an eine Holzfassade aus Holz können so nachhaltig umgesetzt werden.