advertorial

Haartransplantation in der Türkei: So lassen sich die Kosten niedrig halten

haartransplantation türkei kosten

Ist bei Haarausfall der Auslöser gefunden worden, so kann eine Haartransplantation helfen. In der Türkei sind die Kosten für eine Behandlung durch einen Spezialisten vergleichsweise gering.

social

Beeinträchtigung der Lebensqualität

Lichter werdendes Haar ist nichts, was physische Schmerzen auslöst - der Leidensdruck vieler Betroffener ist dennoch oft hoch. Die Frisur richtet sich nicht mehr nach dem individuellen Wunsch, sondern nach der bestmöglichen Art des Kaschierens der kahler werdenden Stellen.

Der Haarverlust kann Folgen haben: Das Selbstvertrauen erhält einen Knacks, soziale Kontakte werden reduziert, da sich der oder die vom Haarverlust Betroffene schämt und nicht mehr als attraktiv empfindet.

Obwohl dieses Selbstbild in den meisten Fällen etwas überzogen ist - schließlich tragen ja zahlreiche weitere Faktoren zu einer attraktiven und sympathischen Außenwirkung bei -, kann eine professionell durchgeführte Haartransplantation die Lebensqualität deutlich und nachhaltig verbessern.

Moderne Verfahren sorgen für einen dauerhaften, natürlichen Look

Die Zeiten des unnatürlichen Looks, der mit einer Haartransplantation einherging, sind vorbei: Moderne Verfahren, die von einem Experten durchgeführt werden, bewirken dauerhaft sehr gute Ergebnisse.

Die sogenannte FUE-Methode (Follicular Unit Extraction) wird derzeit in den meisten Fällen angewendet. Natürliche Haarfollikelbündel (Grafts) können mit einer Hohlnadel ohne Schnitt entnommen und eingesetzt werden. Dies lässt das Ergebnis natürlich erscheinen, da auch keine sichtbaren Narben entstehen. Mit dieser Methode können pro Sitzung etwa 3.000 bis 4.000 Grafts umgepflanzt werden.

Eine weitere Möglichkeit der Behandlung liegt in der DHI-Methode - sie wird in der Regel bei Patienten angewendet, die sich keine Rasur des Spenderbereichs wünschen. Dies hat den Vorteil, dass sogar unmittelbar nach dem Eingriff nicht auffällt, dass hier eine Transplantation vorgenommen wurde. Der Nachteil: Dieses spezielle Verfahren erfordert Expertenwissen, damit es erfolgreich ist. Und es können nur 1.000 bis 2.800 Grafts transplantiert werden.

Haartransplantation in der Türkei - faire Kosten

Die Dr. Serkan Aygin Clinic in Istanbul ist seit vielen Jahren eine gefragte Anlaufstelle für Kunden aus aller Welt, die sich eine erstklassige Haartransplantation mit einem dauerhaften, natürlichen Ergebnis wünschen.

Die neuesten Methoden der Haartransplantation werden neben der Therapie des Haarausfalls am Kopf auch dazu verwendet, kahle Stellen an Augenbrauen und Bart auszugleichen. Jeder Patient profitiert von einem Rundum-sorglos-Paket, das auf die individuelle Ausgangsituation und die Bedürfnisse abgestimmt ist.

Neben einer ausführlichen Diagnose kann in der Praxis in Istanbul auch eine Eigenbluttherapie (PRP) vorgenommen werden, sofern sie als sinnvolle, unterstützende Maßnahme gegen den Haarverlust angesehen wird. Inklusive sind ferner hochwertige Shampoos und Lotions sowie Nachsorgeuntersuchungen. Das freundliche Team kümmert sich darum, dass der Aufenthalt in Istanbul so angenehm wie möglich gestaltet wird. Das Einzige, worum sich die Gäste der Dr. Serkan Aygin Clinic selbst kümmern müssen, ist die Anreise. Für Hoteltransfer, eine gemütliche Unterkunft und die Betreuung in der Landessprache wird gesorgt.

Abgestimmt auf die Diagnose erhalten alle Patienten von Dr. Serkan Aygin Tipps hinsichtlich der fortführenden Pflege und des Lebensstils, damit die neue Frisur möglichst lange Freude bereitet - die Garantie der Anwuchsrate von 95 Prozent ist hierfür die beste Voraussetzung.