advertorial

Mit dem Goldsparplan die Zukunft sichern

Goldsparplan

Gold gilt als begehrtes Edelmetall, das auch in Krisenzeiten gefragt ist. Folgender Goldsparplan bietet die Möglichkeit, in Gold von zertifizierten Scheideanstalten zu investieren.

social

Risiken beim Anlegen vermeiden

Gibt es noch attraktive Sparformen? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen unterschiedlichster sozialer Stellung. Der erfolgreiche Geschäftsmann mit sechsstelligem Jahreseinkommen interessiert sich ebenso dafür wie zukunftsorientierte Eltern im Hinblick auf ihren Nachwuchs. Angesichts bislang nie gesehener Minizinsen, einer Inflationsrate von über zwei Prozent und wackeligen Märkten scheint kaum noch eine Investition Sicherheit zu versprechen. Überall drohen Verluste. Und selbst ein Immobilieninvestment birgt angesichts des aktuellen Preisniveaus Risiken. Die Lage für Sparer ist also schwierig. Aber sie ist keineswegs aussichtslos. Denn zum Glück gibt es Alternativen, die auch in einer vermeintlich negativen Situation empfohlen werden können. Alternativen, die genügend Zukunftspotenzial aufweisen, in späteren Zeiten hohe Gewinne abzuwerfen. Der Goldsparplan der Noble Metal Factory gehört auf jeden Fall dazu.

Beim Goldpreis ist noch viel Luft nach oben

Gold geht immer! Lag der Preis für eine Feinunze im Jahr 1999 noch bei etwa 250 Euro, ist er innerhalb von 18 Jahren auf circa 1.150 Euro geklettert. Ein beachtlicher Anstieg! Dass hier aber noch jede Menge Luft nach oben bleibt, zeigt sowohl ein Blick in die jüngere Vergangenheit als auch in die Zukunft des Goldmarktes: Vor knapp fünf Jahren wurde im Zusammenhang mit der damaligen Finanzkrise und der Flucht der Anleger in sichere Investments gar ein Wert von 1.361 Euro erreicht. Eine Entwicklung, die zeigt, dass sich Gold vor allem immer dann prächtig entwickelt, wenn alle "Ersatz-Anlagen" zu wackeln beginnen. Zudem wird Experten zufolge bereits in rund 15 Jahren kein neues Gold mehr abgebaut werden können. Die globalen Goldvorkommen sind dann erschöpft und die Förderung muss eingestellt werden. Ab diesem Zeitpunkt gilt: Auf dem Markt kann nur noch bereits vorhandenes Gold gehandelt werden. Da die Nachfrage aber auch zukünftig weiterhin ungebrochen hoch sein dürfte, ist mit einem kräftigen Anstieg des Goldpreises zu rechnen. Neben dem industriellen Bedarf besteht nicht zuletzt vor allem in arabischen Ländern eine große Nachfrage nach Schmuck. Alles zusammen genommen dürfte also eine außerordentlich positive Entwicklung des Goldpreises zu erwarten sein.

Mit dem Goldsparplan in Sicherheit und Stabilität investieren

Beim Goldsparplan der Noble Metal Factory fließt das eingezahlte Geld weder in Währungen noch in Aktien oder sonstige Anlageformen, sondern wird ganz gezielt zur Beschaffung von physischem Gold eingesetzt. Auf diese Weise ist es möglich, sich entweder im Rahmen einer Einmal-Einzahlung oder auch nach und nach ein krisenfestes Vermögen zu schaffen. Da Edelmetalle langfristig gesehen die einzige Kapitalanlageform sind, welche sämtliche Währungen dieser Welt überdauert hat, steht die Sicherheit hier an vorderster Stelle. Angesichts der erwähnten Tatsache, dass die Goldvorräte in wenigen Jahren erschöpft sein werden, die Nachfrage aber weiterwachsen wird, ist ein beachtlicher Anstieg des Goldpreises zu erwarten. Clevere Anleger von heute wären dann die Gewinner von morgen und könnten unter Umständen von ihren Ersparnissen nicht nur ein gutes Alltagsleben bestreiten, sondern vielleicht sogar die eine oder andere Immobilie erwerben. Der NMF-Goldsparplan ist daher eine ebenso lukrative wie sinnvolle Möglichkeit, um für die Zukunft vorzusorgen und angesammeltes Kapital zu sichern. Jeder, der nach einer wertstabilen Anlageform sucht, sollte sich daher unbedingt mit dem Goldsparplan beschäftigen.