advertorial

Wie Unternehmen via Facebook ihre Reichweite erhöhen können

facebook reichweite erhöhen

Für Unternehmen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, um ihre Zielgruppe zu vergrößern. Zu diesen zählt auch Facebook. Wer hier seine Reichweite erhöhen möchte, muss aber einige Regeln beachten.

Von Social Media profitieren

Der Erfolg eines Unternehmens hängt heute auch mit dessen Performance in den wichtigen Social-Media-Kanälen zusammen. Facebook gilt als wichtige Werbeplattform und zwar aus einem einfachen Grund: Marken werden dort gefunden, gelikt, ihnen wird gefolgt. Sie generieren also eine organische, natürlich gewachsene Fangemeinde. Die Follower sind zudem gern Fans und empfehlen die Marke gern weiter. Demnach liegen die Vorteile von Facebook als Werbeplattform auf der Hand: Dort hält sich die Zielgruppe auf, tauscht sich aus und hält sich durch Facebook auf dem Laufenden. Zudem bietet Facebook viele Möglichkeiten, im Rahmen eines individuell abgestimmten Marketing-Mixes Follower zu generieren und vorhandene erneut zu aktivieren. Durch professionelle Kampagnen und verschiedene Content-Formate haben Unternehmen auf Facebook die Möglichkeit, die eigene Reichweite oder die für Produkte innerhalb kurzer Zeit signifikant zu erhöhen.

Via Facebook die Reichweite erhöhen

Professionelles Social-Media-Marketing zahlt sich also in der Regel umgehend aus. Professionelle, auf die Social-Media-Performance ausgerichtete Agenturen haben bei der Positionierung einer Marke oder eines Produkts auf Facebook zudem stets die relevanten KPIs wie Reach, Traffic oder Conversion im Blick. So können sie umgehend auf Aktionen reagieren und bei Bedarf die Strategie optimieren. Eine hohe Skalierbarkeit ist möglich, weil Projekt-Set-up, Optimierung, Monitoring und Reporting durch Profis individuell abgestimmt werden.

So verspricht die Hamburger Agentur psmedia ihren Kunden, die verschiedenen Special-Interest-Bereiche clever abzudecken, um so die zum Produkt passende Zielgruppe effektiv zu erreichen. Dank ausgefeilter Content-Strategien platzieren die Social-Media-Experten von psmedia das jeweilige Produkt sinnvoll und gewinnbringend - auf Wunsch auch unterstützt durch Paid-Advertising-Maßnahmen.

Facebook ist bekannt für strenge Marketing-Regeln

Bei einer professionellen Social-Media-Agentur können sich Unternehmen darauf verlassen, dass die diversen Vorgaben, die Facebook hinsichtlich Marketing macht, exakt eingehalten werden. Nur wenn Unternehmen sich an diese Regeln halten, wird der gepostete Content beziehungsweise die bezahlte Anzeige im Feed sichtbar werden. Auch kennen die Profis diverse Tricks, die umgehend zu mehr Traffic führen: Links sollten demnach klug platziert und die Aktivität unter einem Post angekurbelt werden.

Unternehmen, die bereits auf Facebook aktiv sind, sollten zudem neue Content-Arten berücksichtigen - so haben die vor einiger Zeit eingeführten Storys auf Facebook bereits jetzt einen hohen Stellenwert bei den Usern. Auch haben sich Facebook-Gruppen als wertvolle Werbeplattformen herausgestellt, da die Mitglieder durch den thematischen Bezug als kaufstark gelten. Dabei punkten Facebook-Gruppen besonders durch die Möglichkeit des aktiven Mitgestaltens, wobei sich die Mitglieder allerdings an die jeweiligen Gruppen-Regeln halten müssen. Dank professioneller Unterstützung im Social-Media-Marketing ist es demnach nicht nur möglich, die Reichweite des Marketings auf Facebook erheblich zu erhöhen, sondern auch Fehlern und Regelverstößen vorzubeugen.