advertorial

Die passende ERP-Lösung für eine effiziente Unternehmenssteuerung

ERP Lösung

Egal, in welcher Branche ein Unternehmen aktiv ist, eine Grundvoraussetzung ist für alle gleich. Sie benötigen eine Business-Software, die die Herausforderungen des Betriebs löst und sich zügig implementieren sowie benutzerfreundlich bedienen lässt. Das Enterprise-Resource-Planning – kurz ERP – stellt die Unternehmen vor die Aufgabe, alle Ressourcen bedarfsgerecht zu steuern. Mit der richtigen ERP-Lösung lässt sich effizient planen, sodass die Geschäftsprozesse durchgängig durch das gesamte Unternehmen gesteuert werden können. Ideal dafür ist eine Standard-Lösung, die keine teuren Sonderanpassungen benötigt, aber trotzdem viele zusätzliche Funktionen zur Individualisierung bereithält.

Unternehmerische Entscheidungen treffen

Eine gute Business-Software zeichnet sich dadurch aus, dass die Mitarbeiter gern mit den Programmen arbeiten und sich damit wohlfühlen. Anwendungen für Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft, Personal und CRM inklusive Workflow-Management sollten zum Standard gehören. Zudem sollten sich alle Daten in einer Datenbank befinden, um damit jederzeit und an jeder Stelle aktuell zu sein. Denn das ERP-System bildet den Kern der IT im Unternehmen und darum ist es wichtig, dass alle relevanten Daten an einem Ort zusammenlaufen und analysiert werden. So können die unternehmerischen Entscheidungen auf der Basis dieser Informationen getroffen werden. Auf diese Weise lassen sich Arbeitsläufe so automatisieren, dass alle Abteilungen – Produktion, Verwaltung und Vertrieb – davon profitieren.

Individuelle ERP-Lösung im lokalen Netzwerk

Eine ERP-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen bietet die Business-Software WinLine von mesonic. Die Software ist standardisiert, lässt sich aber durch verschiedene Module immer weiter aufbauen. So kann durch die passende Zusammenstellung eine individuelle Lösung entwickelt werden, die den Anforderungen des jeweiligen Unternehmens entspricht. Natürlich können dabei auch Microsoft-Office-Anwendungen integriert werden. Die offene Datenbank erlaubt einen einfachen Datenimport und -export, sodass zu jeder Zeit schnell und effektiv gehandelt werden kann. Die mesonic-Software wird auf einem Server im lokalen Netzwerk installiert und gibt jedem Nutzer die Möglichkeit, auf die verschiedenen Bereiche zuzugreifen. Dabei wird die größtmögliche Datensicherheit gewährleistet, damit die sensiblen Daten vor unautorisierten Zugriffen geschützt sind.

Mobiles Arbeiten auf allen Endgeräten

Heute ist es für die meisten Unternehmen unerlässlich, dass die Mitarbeiter auch mobil arbeiten können. Dazu benötigen sie den Online-Zugriff über die verschiedenen Endgeräte. mesonic erlaubt über den Webbrowser den Zugriff auf das komplette Leistungsspektrum, dabei erfolgt die Kommunikation verschlüsselt, um die Daten zu schützen. Klar, dass auch mit Smartphones oder Tablets von unterwegs gearbeitet werden kann – und das in Echtzeit. Das bietet gerade dem Außendienst Vorteile, denn er kann zu jeder Zeit auf die aktuellen Daten zugreifen und ist damit beim Kunden immer auf dem neuesten Stand. Dazu wurde von mesonic eine eigene App entwickelt, die sowohl auf iOS als auch auf Android funktioniert.