advertorial

Energieausweis erstellen lassen

energieausweis erstellen

Ein Energiebedarfsausweis ist für Haus- und Wohnungsbesitzer ein wichtiges Dokument. Spätestens bei der Absicht, das Haus zu verkaufen, ist er sogar zwingend notwendig, da er dem potenziellen Käufer auf Nachfrage vorzulegen ist. Wird dies vom Verkäufer nicht geleistet, drohen Bußgelder in Höhe von bis zu 15.000 Euro. Der Energieausweis bewertet das Gebäude energetisch und gibt dadurch Aufschluss über den Energiebedarf. Die Ausstellung eines solchen Ausweises ist in der Energieeinsparverordnung (EnEV) genauestens geregelt. Wer ein neues Haus baut oder eine Erweiterung vornimmt, muss ebenfalls einen Energieausweis erstellen lassen.

Verbrauchsdaten bilden die Grundlage

Wohngebäude, die nach 1977 gebaut oder vollständig saniert wurden oder aber mehr als vier Wohneinheiten umfassen, benötigen einen Verbrauchsausweis. Das bedeutet, dass der witterungsbedingte Energieverbrauch angegeben werden muss. Die Verbrauchsdaten aus den Heizkostenabrechnungen oder den Abrechnungen des Energielieferanten aus mindestens drei aufeinanderfolgenden Jahren bilden dabei die Grundlage, denn aus diesen Informationen wird der Durchschnittsverbrauch errechnet. Auf diese Weise werden eventuelle Spitzen, die zu Ungenauigkeiten führen würden, von vornherein geglättet.

Schnell und unkompliziert den Energieausweis erstellen lassen

Wer sich möglichst schnell und unkompliziert einen Energieausweis erstellen lassen möchte, der findet in der Energieberatung Rolf Krause den richtigen Ansprechpartner. Das Formular lässt sich auf der Internetseite völlig unkompliziert ausfüllen und innerhalb von nur 24 Stunden erhält der Besteller einen vorläufigen Energieausweis per E-Mail zugeschickt.

Sollte es noch Nachfragen geben, wird sich einer der zugelassenen Ingenieure aus dem Team Rolf Krause telefonisch melden, um die letzten Details zu klären. Selbstverständlich wird der Antrag auf den Energieausweis gewissenhaft geprüft und professionell bearbeitet. Sobald dies geschehen ist und der vorläufige Energieausweis vom Kunden selbst geprüft worden ist, wird von der Energieberatung Rolf Krause das Original mit registrierter und beim DIBT hinterlegter Energieausweisnummer erstellt.

Energieberater als zuverlässiger Ansprechpartner

Die schnelle und fachgerechte Bearbeitung sorgt dafür, dass der Objekteigentümer spätestens nach 24 Stunden per E-Mail an seinen Energieausweis gelangt, der nach Wunsch natürlich auch per Post zugesandt wird. Der Kunde steht für Energieberater Rolf Krause im Mittelpunkt, darum legt er großen Wert auf Beratung und steht auch nach Zusendung des Energieausweises als zuverlässiger Ansprechpartner zur Seite. Der Energieberater hat sich mit seinem Team auch auf Energieausweise für Gewerbe-Immobilien spezialisiert, für die ein persönliches Gespräch Grundvoraussetzung sind.